Roger Linn Design AdrenaLinn Sync 2: Viel Neues für das experimentelle Plugin

8
SHARES
anzeige

Roger Linn Design AdrenaLinn Sync 2: Viel Neues für das experimentelle Plugin

Roger Linn Design AdrenaLinn Sync 2

Roger Linn Design AdrenaLinn Sync 2

Im Oktober 2009 wurde die erste Inkarnation des AdrenaLinn Sync veröffentlicht. In der Zwischenzeit nahm man sich das Feedback der Nutzer zu Herzen, nun wird eine deutlich aufgebrezelte Version nachgelegt. Roger Linn konnte Way Out Ware, die Hersteller des famosen virtuellen Synthesizers TimeWArp2600 (die einzige Nachbildung des legendären ARP 2600 mit dem Segen des Erfindes Alan R. Pearlman) als Partner an Land ziehen. So wurden deren analog anmutende Filter und Signalverarbeitungstechnologie implementiert, resultierend in einer deutlichen Aufwertung des Klangs.

Schade, daß immer noch keine Windows-Variante verfügbar ist. Die wurde schon bei der Veröffentlichung der ersten Version angekündigt. Menno!

 

Roger Linn Design AdrenaLinn Sync 2: Features

  • Getreue Emulation analoger Hoch-, Tief- und Bandpassfilter von Way Out Ware
  • Aufgeräumteres Interface mit besser erkennbarem Signalfluss und gerendert räumlichem Touch (Nachbildung der originalen Oberfläche von AdrenaLinn III)
  • 100 neue Presets, für die neuen Filter optimiert und mit der Möglichkeit, Presets von der Oberfläche aus zu wechseln und zu speichern, 28 leere Slots zum Erstellen eigener Presets
  • Beat-synchronisiertes Stereo-Delay (bis zu 32 Sekunden / 8 Bars), bei voll aufgedrehtem Feedback loopt es bis zur Unendlichkeit
  • Verbesserter Limiter mit schnellerem Attack, höherer Transparenz und Sustain – zähmt resonante Filter-Peaks und ermöglicht es den rhythmischen Effekten, längere Noten und Akkorde zu zerschnipseln
  • Die Pluggo-Technologie von Cycling 74 wird nicht mehr verwendet – AdrenaLinn Sync 2 funktioniert mit Steinberg Cubase und Ableton Live 8, wenn Max for Live installiert ist

 

Roger Linn Design AdrenaLinn Sync 2: Preis & Verfügbarkeit

Die Veröffentlichung der stabilen Version von Roger Linn Design AdrenaLinn Sync 2 ist für Anfang Juni geplant, bis dahin steht für Betatester eine eine 21 Tage lang voll funktionsfähige Demoversion zum Download bereit. Die Zeitbegrenzung der Demoversion wird auf 14 Tage reduziert, sobald das Plugin endgültig veröffentlicht wurde.

Einen Code zur Freischaltung von Roger Linn Design AdrenaLinn Sync 2 kannst Du für 99,- US$ auf der Webseite des Herstellers erwerben. Das Update ist kostenlos.

Mac OS X Mac OS X:
VST AU (VST und RTAS für Windows sollen folgen)

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN