Rob Papen Blue II: Virtueller Synthesizer

24
SHARES
Rob Papen Blue II

anzeige

FM, subtraktiv & Co.: Rob Papen Blue II

Mit dem Rob Papen Blue II werden noch mehr Optionen geboten. 6 Oszillatoren, die auf diverse Arten gekoppelt werden können, stellen das Herz des Synthies dar. Zudem finden sich zwei Stereofilter mit 27 Typen, viele Möglichkeiten zur Modulation, ein Sequenzer und ein laut Hersteller sehr mächtiger Arpeggiator. Neue, auf Samples basierende Wellenformen bereichern die Basis der Klangerzeugung. Du solltest allerdings keine Pianos erwarten, denn hier geht es immer noch hauptsächlich um Synthesizerklänge; »Chöre« und Strings gibt es hingegen sehr wohl, da diese oft vortrefflich zu synthetischen Sounds passen.

Rob Papen Blue II

Rob Papen Blue II

Vom hauseigenen Blade hat man das XY-Pad übernommen. Vier Effektprozessoren mit je 35 Effekttypen stehen zur Verfügung. Die Seite »Easy Edit« für schnelle Klangformungen kennen wir ihrem Prinzip her schon aus dem Punch und der Bank-Manager dient zur Navigation durch Tausende von Presets.

Rob Papen Blue II: Preis & Verfügbarkeit

Der Rob Papen Blue II wird für Windows & Mac OS X erhältlich sein. Die unterstützten Schnittstellen: VST, AU und AAX, für 32 & 64 Bit.

Im Laufe des Tages erfolgt der offizielle Launch des Produkts, dann wird wohl auch der Preis endgültig feststehen – falls sich nichts ändert, bleibt es beim Preis der Vorgängerversion: 199,- Euro (inkl. MwSt.), zu beziehen über die Website von Rob Papen.

Übersicht Musikmesse 2016 Neuheiten

Musikmesse News 2016

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
                    


Lesermeinungen (1)

zu 'Rob Papen Blue II: Virtueller Synthesizer'

  • Markus   10. Mrz 2014   10:15 UhrAntworten

    Auf Blue II bin ich echt gespannt. Wird ja heute veröffentlicht.

    Der Preis soll allerdings, soviel wie ich weiß, bei 149€ liegen.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN