RightMark Audio Analyzer: Signalqualität von Audio Equipment messen

11
SHARES
RightMark Audio Analyzer

anzeige

RightMark Audio Analyzer

Nicht ohne Grund setzen wir (sowie einige unserer englischsprachigen Kollegen, die Audio-Hardware testen) diese Musiksoftware ein. Mit einigen wenigen Handgriffen werden die Ausgänge eines Audio Interfaces mit seinen Eingängen per Kabel verbunden, dann kann RMAA für umfangreiche Tests gestartet werden. Das Programm generiert einige Testsounds, die über die Ausgänge ausgegeben werden und über die Eingängen wieder aufgenommen. Da RMAA das standardisierte Ausgangsmaterial genau kennt, kann die Differenz von Aufnahme und Originalsignal als Anhaltspunkt zur Qualität der Wandler dienen.

Zu den weiteren Merkmalen zählt unter anderem auch eine recht akkurate Messung der tatsächlichen Latenz, die im Übrigen so gut wie immer sehr deutlich von der Messung in der DAW-Software abweicht. Sie wird im Gegensatz zu dieser aus der tatsächlichen zeitlichen Differenz von Ausgabe/Aufnahme berechnet und nicht etwa aus theoretischen Werten eingestellter Buffer.

Obwohl wir uns bei der Beurteilung der Wandler auch weiterhin auf unser Gehör verlassen, können die Ergebnisse aus RMAA einen interessanten weiteren Aspekt und Anhaltspunkt liefern. Die erzielten Ergebnisse sind nicht in allen Fällen reproduzierbar, wahrscheinlich dürften hierfür die ASIO-Treiber der entsprechenden Audio Interfaces verantwortlich sein. Der RightMark Audio Analyzer aka RMAA stellt dennoch eine echte Alternative zu sündhaft teurem, geeichten Spezial-Equipment dar.

RightMark Audio AnalyzerFür unsere Testberichte von Audio Interfaces nutzen wir bei delamar im Übrigen die kostenpflichtige Variante RMAA PRO. Sie bietet einige wichtige Vorteile gegenüber der gratis erhältlichen Variante, so etwa die Unterstützung des aus der Musikproduktion nicht wegzudenkenden ASIO-Standards.

RightMark Audio Analyzer – Features

  • Unterstützung von ASIO
  • ASIO-Diagnostik (Sample-Frequenzen, Puffergrößen, Anzahl der I/O)
  • Wahl beliebiger Inputs und Outputs für die ASIO-Tests
  • Tests mehrerer APIs (MME, DirectSound, KS, ASIO)
  • Kernel Streaming (Umgehung des Windows-Audio-Mixers)
  • Nutzung mehrerer Geräte in einem Test
  • Viermal detaillierteres Spektrum (FFT-Option)
  • Alternative GUIs möglich (15 Skins werden mitgeliefert)
  • Weitere Optionen, inklusive neuer Testparameter

Beim sogenannten Loopback-Test werden zwei Klinkenkabel verwendet, die jeweils einen Line-Eingang mit einem Line-Ausgang verbinden. Um die Ergebnisse des Tests mit Graphen zu visualisieren, kannst Du eine HTML-Seite generieren. Auf dieser erhalten die Ergebnisse in den folgenden Disziplinen zusätzlich Bewertungen von »very poor« bis »excellent«: Dynamikumfang, Grundrauschen, Abweichungen im Frequenzgang, Klirrfaktor, Übersprechen zwischen den zwei Kanälen eines Stereosignalwegs und Intermodulationsverzerrung.

RightMark Audio Analyzer: Preis & Verfügbarkeit

Der RightMark Audio Analyzer ist für 79,95 Euro über die Website des Entwicklers erhältlich. Eine abgespeckte kostenlose Variante steht zum Download bereit.

RMAA

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN