PSP oldTimerME: Mastering-Kompressor für PC und Mac

10
SHARES
PSP oldTimerME

anzeige

PSP oldTimerME – Mastering-Kompressor für PC und Mac

Im Download-Paket des PSP oldTimerME ist auch der einfache oldTimer enthalten, der für die Kompression einzelner Spuren ausreicht. Die beiden Kompressoren basieren nicht auf einer bestimmten Hardware, vielmehr ließen sich die Entwickler von den Charakteristika alter Vintage-Kompressoren inspirieren, um dann ein eigenes Plugin zu basteln. Bei starker Kompression springt die Röhrenemulation an, um Transienten leicht zu färben.

 

PSP oldTimerME

 

Im Gegensatz zum oldTimer bietet der oldTimerME dedizierte Kontrollen für Attack und Release. Diese lassen sich auch in einen automatischen Modus versetzen. Bei einem Mastering-Kompressor darf die separate Bearbeitung des linken/rechten, Mitten- und Seitensignals nicht fehlen. Außerdem entdecken wir einen Hochpassfilter für den Sidechain-Kanal und einen Schalter, der wohl den Frequenzbereich (Bässe, Mitten oder Höhen) verstellt, den die Röhrenemulation bearbeiten soll. Und schließlich gibt es separate Regler für Dry und Wet, um die parallele Kompression fein abzustimmen – sehr löblich.

 

Features

  • Latenzfrei
  • Preset-Bibliothek
  • Option zur ausschließlichen Bearbeitung des linken, rechten, Mitten- und Seitenkanals
  • Sample-Raten von bis zu 192 kHz
  • 64 Bit nativ unterstützt (Windows und Mac OS X)
  • Fließkomma-Audiosignale mit 32 und 64 Bit werden unterstützt
  • Interne Klangverarbeitung in „double precision floats“ mit 64 Bit

PSP oldTimerME: Preis & Verfügbarkeit

Der PSP oldTimerME ist noch den ganzen Mai über zum Einführungspreis von 79,- US$ (zzgl. MwSt) erhältlich. Ab dem 1. Juni tritt der reguläre Preis von 99,- US$ (zzgl. MwSt) in Kraft. Besitzer des oldTimer erhalten das Upgrade auf den oldTimerME kostenlos. Eine Demoversion steht zum Download bereit.

Windows Windows 7/Vista/XP (32/64 Bit):
VST RTAS

Mac OS X Mac OS X 10.5 (32/64 Bit):
VST RTAS AU

Mehr zum Thema:
                    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN