PreSonus StudioLive Remote 1818VSL – iPad App für das AudioBox 1818VSL – Musikmesse 2012

PreSonus StudioLive Remote 1818VSL

Das USB Audio Interface PreSonus AudioBox 1818VSL wird durch die Mixer-Software AudioBox VSL für Windows und Mac OS X gesteuert. Dabei stehen zwei Stereo-Effektbusse für Reverb & Delay sowie für jeden Input, DAW-Wiedergabekanal und Bus der sog. »Fat Channel« mit Kompressor, Limiter, Downward Expander, Hochpassfilter und einem semiparametrischen 3-Band-EQ zur Verfügung. Mit PreSonus StudioLive Remote 1818VSL kannst Du alle Features von AudioBox VSL (außer Solo und Channel Link) drahtlos per iPad fernsteuern. In der Übersicht werden die meistgenutzten Parameter angezeigt, etwa die Kanalpegel, Stummschaltungen Mutes, das Panning Equalizer-Kurven. Tippe auf eine »microview«, um zu den Einstellungen des Fat Channel zu gelangen.

PreSonus StudioLive Remote 1818VSL

PreSonus StudioLive Remote 1818VSL

Da im AudioBox 1818VSL ein Mixer für 16 x 18 Kanäle integriert ist, kann es als Live-Mixer für kleinere Gruppen angesehen werden. Mit StudioLive Remote 1818VSL für das iPad wird das Ganze noch komfortabler zu bedienen. Für den Betrieb ist ein Firmware-Update des AudioBox 1818VSL erforderlich.

Hersteller Produkt: Preis & Verfügbarkeit

StudioLive Remote 1818VSL wird registrierten Nutzer voraussichtlich im zweiten Quartal dieses Jahres als kostenloser Download im App Store zur Verfügung stehen. Auf der Musikmesse ist der Hersteller in Halle 5.1 an den Ständen B54, B56 und C44 vertreten.

Lesermeinungen (2)

zu 'PreSonus StudioLive Remote 1818VSL – iPad App für das AudioBox 1818VSL – Musikmesse 2012'

  • Maz Mackie
    21. Mrz 2012 | 12:55 Uhr Antworten

    Werden dann eigentlich auch wieder Youtube Videos kommen? :)

  • delamar
    21. Mrz 2012 | 13:21 Uhr Antworten

    Yep.

Sag uns deine Meinung!