Padbangers Dirty 7.30: Futter für den Moog Sub 37

8
SHARES
dirty730 - ront_cut

Pedbangers Dirty 7.30 von beatppl.

anzeige

Padbangers Dirty 7.30: Das steckt drin

Padbangers Dirty 7.30 bietet dir 52 Presets, die speziell für den Moog Sub 37 entwickelt worden sind. Wem also die werkseigenen Presets nicht genügen, kann seine Speicherbank für schmales Geld weiter aufstocken.

Dabei sind deiner Stilrichtung keine Grenzen gesetzt. Ob Du dich für modernen EDM oder doch eher für »grimey« Hip Hop Beats begeisterst – hier wirst du fündig! Dieser Satz Presets deckt eine breite Palette ab: Von fetten Bässen, über Drum- und FX-Sounds, bis hin zu funkigen Leads.

News, Tests & Specials zu Moog »

Im Detail kannst du folgendes erwarten

  • 6 x Arps
  • 8 x Basses
  • 10 x Drums und Percussions
  • 3 x Duophonic Sounds
  • 3 x Evolving Sounds
  • 14 x Leads
  • 8 x Sound FX

Exklusiver Stuff für Hip Hop Beat-Lover
Mit dem Dirty 7.30 findest Du im Shop von beatppl.com erstmalig ein Produkt der Kategorie Presets & Patches. Bisher bietet der kleine, feine Shop einige Sample Packs und jede Menge Merch für Beat Maker.

Soundbeispiele

Padbangers Dirty 7.30: Preis und Verfügbarkeit

Erhältlich ist das Paket ab sofort über beatppl.com. Kostet auch nicht die Welt – das komplette Bundle ist zu einem Preis von 24,99 Dollar zu haben.

Nutzt Du Presets für deinen Synth? Wie gefällt dir der Sound des neuen Preset-Packs? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN