Native Instruments Kontakt 3 Demoversion veröffentlicht

3
SHARES
anzeige

Native Instruments KONTAKT 3 Demoversion

Der Software-Sampler KONTAKT 3 besticht durch seine herausragende Audio-Engine und die hochmoderne modulare Architektur, die seinen Nutzern unbegrenzte klangliche Möglichkeiten eröffnet. Der Universelle Import von Kontakt 3 sichert die Kompatibilität zu jeder anderen Sampler-Software bzw. Library.

Als Demo steht zur Zeit die Version 3.0.1 (12/2007) von Native Instruments Kontakt 3 zum Test für Mac OSX oder PC bereit. Der Download ist jeweils über 400MB groß und bietet die Standalone- und Plugin-Version (Audio Units, VST 2, RTAS) von Native Instruments Kontakt 3.

Native Instruments KONTAKT 3 Demo-Modus:

  • Kompletter Funktionsumfang mit allen Presets
  • Läuft 30 Minuten je Session
  • PDF-Handbuch enthalten
  • Speichern und Total Recall nicht möglich
  • Enthält eine Demo-Library mit Instrumenten aus den Kategorien Band, Orchestral, Synth, Urban Beats, Vintage und World

Eine kostenlose Registrierung auf der Webseite von NI ist für den Download von Native Instruments Kontakt 3 vonnöten.

Link

Mehr zum Thema:
              


Lesermeinungen (4)

zu 'Native Instruments Kontakt 3 Demoversion veröffentlicht'

  • klaus denker   11. Dez 2007   20:27 UhrAntworten

    Erste Sahne! Nach Reinhören - sofort inspiriert.

    Scheint gelungen - für Elektro und Stuff bzw. zum
    Mischen für Kreative, excellent.

    Nimmt Speicher ist aber wohl klar.

    Danke für den Link. Delamar. Wer braucht HR?

    Grüsse

  • carlos (delamar)   11. Dez 2007   20:34 UhrAntworten

    KONTAKT 3 ist wohl definitiv einer der geilsten Software-Sampler auf dem Markt.

    Mit hat's ganz besonders der modulare Aufbau angetan.

  • jeffVienna   12. Dez 2007   13:18 UhrAntworten

    Schade, dass es Kontakt 3 nicht in einer günstigeren Player-Version ohne Samplingmöglichkeiten gibt. Quasi als Mega-Presetschleuder... wär genau mein Ding, weil mir Sampling zu zeitaufwändig ist.

  • carlos (delamar)   12. Dez 2007   14:58 UhrAntworten

    Soweit ich mich erinnern kann, gibt es den so genannten KOMPAKT Player, der sollte dem, was Du suchst relativ nahe kommen.

    Allerdings wird der - soweit ich weiss - nicht standalone verkauft, sondern immer in Verbindung mit anderen Instrumenten.

    kompakt

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN