Mellowmuse CP3V: Kompressor im Vintage-Stil

6
SHARES
Mellowmuse CP3V

anzeige

Mellowmuse CP3V – Kompressor für Windows & Mac OS X

Der Mellowmuse CP3V ist schnell beschrieben. Einfachheit ist Trumpf, aber im Vergleich zum Vorgänger gibt es doch einige zusätzliche Regelmöglichkeiten. Der Threshold (Schwellenwert) ist fest eingestellt, daher muss der Input-Regler diese Funktion übernehmen. Per Output-Regler wird das Signal zunehmend gesättigt. Die möglichen Attack-Zeiten beginnen bei scharfkantigen 0,01 ms und das Release lasst sich auf Werte von 10 – 500 ms einstellen. Vier fest eingestellte Kompressionsraten stehen zur Verfügung, bis hinauf zu 20:1 – annähernd Limiting.

 

Mellowmuse CP3V

 

Features

  • Mehrstufiger Kompressor mit Analogmodellierung
  • Output-gesteuerte Sättigungseffekte
  • VU-Meter für die Gain Reduction
  • Variables Attack: 0,01 – 100 ms
  • Variables Release: 10 – 500 ms
  • Kompressionsraten: 4:1, 8:1, 12:1 und 20:1
  • 4x Oversampling
  • Interne Verarbeitung mit 64 Bit

Mellowmuse CP3V: Preis & Verfügbarkeit

Für den Mellowmuse CP3V wurde der 7. Juni als Erscheinungstermin genannt, bisher ist er aber noch nicht verfügbar. Wenn wir die Vorgängerversion zugrunde legen, können wir davon ausgehen, daß der CP3V etwa 79,- € kosten wird und eine Demoversion zum Download bereitgestellt wird.

Windows Windows (32/64 Bit):
VST RTAS

Mac OS X Mac OS X (32/64 Bit):
VST RTAS AU

Mehr zum Thema:
                    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN