MAGIX Music Cleaning Lab 15 deluxe: Schallplatten und Kassetten preiswert digitalisieren

5
SHARES
anzeige

MAGIX Music Cleaning Lab 15 deluxe

MAGIX Music Cleaning Lab 15 deluxe

MAGIX Music Cleaning Lab 15 deluxe

Analog oder digital – für echte Musikfans ist das längst kein Gegensatz mehr. Dazu hat nicht zuletzt das MAGIX Music Cleaning Lab beigetragen, das ab sofort für 39,99 Euro im Einzelhandel in der neuen Version 15 deluxe erhältlich ist. Dieses Programm macht aus den immer besser verkauften Schallplattensowie Kassetten alltagstaugliche digitale Musik für PC, Player und Auto – gebrannt oder komprimiert. Das neue MAGIX Music Cleaning Lab 15 deluxe erledigt alle dazugehörigen Restaurierungs-Aufgaben. Dank optimiertem Aufnahmemodus und DeNoiser mit automatischem Noise-Sample-Pick geht das noch einfacher. Aber das MAGIX Music Cleaning Lab 15 deluxe ist nicht nur ein Restaurierer, sondern ein Allrounder in Sachen Audiobearbeitung. Egal ob eine Videotonspur bearbeitet, eine CD gemastert oder ein Audio-Podcast geschnitten und veröffentlicht werden soll, das Programm bietet die passenden Funktionen.

Auf Wunsch werden die digitalisierten Titel gleich aus dem Aufnahmedialog heraus als einzelne MP3 abgespeichert, so dass sie sich gleich im Player abspielen lassen. Apropos MP3-Dateien: Auch diese können, z.B. vom Internetradio aufgenommen, durchaus „staubig“ klingen. Haben mehrere Audiodateien das gleiche akkustische Problem, lassen sie sich per Stapelverarbeitung jetzt in einem Rutsch restaurieren. Egal ob automatisch per Assistent oder von Hand geschraubt: Die Bearbeitungs-Werkzeuge des Music Cleaning Lab 15 deluxe sind feinste Pro-Audio-Technologie aus der Samplitude-Küche von MAGIX, so auch der neue Vintage-Kompressor am-track SE.

Professionellen Ansprüchen genügt auch die neue Darstellung des zu bearbeitenden Audioobjektes als Wellenform oder als Spektrum. So lässt es sich genauer denn je bearbeiten. Verbessert wurde auch der Resampling-/ Timestretching-Funktion, die sich in Echtzeit anfassen und -hören lässt. Nach dem Motto „was nicht passt, wird passend gemacht“, kann, z.B. ein Wortbeitrag für einen Podcast oder ein Track für eine CD, ohne nennenswerte klangliche Abstriche auf die passende Länge, zusammengestaucht werden. Als neuer Codec ist das verlustfreie FLAC-Format dabei.

MAGIX Music Cleaning Lab 15 deluxe: P&V

Das Programm ist ab sofort im Handel für 39,99 EUR erhältlich. Eine weitere Version mit Phonovorverstärker und entsprechendem HiFi-Stereo-Kabel mit Adapter unter dem Namen „MAGIX Retten Sie Ihre Schallplatten!“ ist zum Preis von 79,99 Euro ebenfalls ab sofort im Handel erhältlich.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN