Loomer Shift: kreatives Pitch- und Delay-Plugin

Loomer Shift: kreatives Pitch- und Delay-Plugin

Loomer Shift

Loomer Shift

Mit Loomer Shift gerät die Erstellung komplexer Strukturen wie Ping-Pong-Delays oder harmonisierte Akkord-Echos zu einer leichten Übung. Natürlich kann das Teil auch mit dem Host-Tempo synchronisiert werden, sofern Ihr nicht die manuelle Delay-Zeiteinstellung (bis zu 2 Sekunden) nutzen möchtet. Die Entwickler versprechen hohe Stabilität und niedrige Prozessorbelastung.

Shift gibt es für Mac OS X 10.4 oder höher, als Plugin der Formate Audio Unit, VST, RTAS sowie für Windows XP oder höher, in den Formaten VST und RTAS und netterweise auch für Linux als VST-Version. Ein Betrieb als Standalone-Applikation ist möglich.

Loomer Shift: Features

  • drei unabhängige Stereo-Delay-Einheiten
  • Retro-granulares pitch shifting
  • Oktavensprung nach oben oder unten, Halbtöne und 100stel für jede Delay-Einheit
  • drei Modi für jede Delay-Einheit: chromatisch, rekursiv und diatonisch
  • diatonisches pitch tracking für monophone Signale
  • Modulations-LFO mit unabhängigen Einstellungen für Zeit und Tonhöhenänderungen für jede Delay-Einheit
  • MIDI Learn für alle Parameter

Loomer Shift: Preis und Verfügbarkeit

Loomer Shift ist für 35,- £ auf der Seite des Herstellers erhältlich. Eine Demoversion ist verfügbar.

Lesermeinungen (1)

zu 'Loomer Shift: kreatives Pitch- und Delay-Plugin'

  • Chris
    22. Aug 2009 | 11:27 Uhr Antworten

    hallo,
    ihr habt tolle berichte. ein kleiner tipp nochmals: postet den hersteller-link. oder spricht irgendetwas dagegen?
    lg, chris

Sag uns deine Meinung!