Kore Soundpacks veröffentlicht

9
SHARES
anzeige

KORE SOUNDPACKS

Native Instruments veröffentlicht heute vier neue Soundpacks innerhalb seiner kürzlich gestarteten KORE SOUNDPACK-Reihe. Alle Sounds sind speziell für den Einsatz in KORE 2 und dem kostenlosen KORE PLAYER optimiert, und bieten besondere Funktionalität für den effizienten Kreativ-Einsatz im Studio und auf der Bühne.

Ergänzend zu den bereits verfügbaren KORE SOUNDPACKS sind die folgenden Libraries erhältlich: „MASSIVE Expansion Vol. 1“, mit 200 durchsetzungsstarken Leads, Bass-Sounds und Flächen auf Basis der leistungsfähigen MASSIVE-Wavescanning-Engine; „Best of ABSYNTH“, eine Auswahl von 200 herausragenden Soundscapes, Flächen und Keyboard-Sounds aus der Bibliothek von Native Instruments‘ beliebtem semi-modularen Synthesizer; „Pop Drums“, das speziell auf Pop-Produktionen zugeschnittene akustische Drum-Kits bietet und eine umfangreiche Auswahl an passenden MIDI-Grooves mitbringt; sowie „KONTAKT Sax & Brass“, eine Bibliothek an ausgefeilten Trompeten-, Saxophon- und Posaunen-Sounds, die zusammen mit dem Sampling-Spezialisten Chris Hein geschaffen wurde, und speziell auf Jazz, Funk, R’n’B und ähnliche Stile zugeschnitten ist.

KORE SOUNDPACKS: Preis und Verfügbarkeit

Die vier neuen KORE SOUNDPACKS sind ab sofort zum Preis von jeweils EUR 49 (Pop Drums: EUR 69) als Download im NI Online Shop verfügbar.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN