Kore Player veröffentlicht

8
SHARES
anzeige

Kore Player veröffentlicht

Native Instruments veröffentlicht heute den KORE PLAYER, ein kostenloses Software-Instrument, das die kürzlich gestartete KORE SOUNDPACK-Reihe um eigene Abspielfähigkeiten erweitert. Technisch basierend auf dem innovativen Host-System KORE 2, ermöglicht es KORE PLAYER, das hochwertige Klangmaterial der KORE SOUNDPACKS ohne weitere Zusatzinvestition direkt in einer Sequenzer-Umgebung oder als eigenständiges Instrument einzusetzen.

Unter der Oberfläche von KORE PLAYER arbeiten die selben integrierten Sound-Engines wie bei KORE 2, was die herausragenden klanglichen Fähigkeiten von ABSYNTH, FM8, GUITAR RIG, KONTAKT, MASSIVE und REAKTOR mit einem übersichtlichen und leicht zu bedienenden Interface kombiniert. Mit der intuitiven KORE-typischen Suchfunktion, basierend auf musikalischen Attributen, macht es der KORE PLAYER einfach, das volle Potential der KORE SOUNDPACKS auszuschöpfen und schnell die optimal passenden Klänge für jede musikalische Anwendungssituation zu finden.

Kore Player: Verfügbarkeit

KORE PLAYER ist ab sofort als kostenloser Download für Windows und Mac OS X auf der NI-Website verfügbar, und enthält eine kompakte „Get-Started“-Library mit sofort nutzbaren KORE SOUNDS.

Alle Informationen zum KORE PLAYER.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (3)

zu 'Kore Player veröffentlicht'

  • Funatyc   07. Mrz 2008   12:47 UhrAntworten

    Habe mir den KORE Player gestern heruntergeladen und angetestet. Ich finde es ist wirklich das beste was es seit langem kostenlos gegeben hat. Bedienung ist einfach das Design ansprechend und der Sound ist wirklich fett. Die Idee mit den Soundpacks für relativ kleines Geld finde ich auch TOP. Könnte mir vorstellen das es in der nächsten Zeit richtungsweisend für andere Hersteller sein wird.

  • carlos (delamar)   07. Mrz 2008   13:02 UhrAntworten

    Vom Marketing her ist das jedenfalls ein genialer Schachzug. Getestet habe ich das Teil aber noch nicht.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN