ImageLine FL Studio 9: Neue Version der DAW im September

5
SHARES
anzeige

ImageLine FL Studio 9: Neue Version der DAW im September

ImageLine FL Studio 9

ImageLine FL Studio 9

FL9 beinhaltet 29 virtuelle Instrumente, von Simulationen akustischer oder synthetischer Bässe, E-Gitarren und sonstiger Saiteninstrumente über einen Sample-Player (unter anderem mit Piano-Klängen) mit Beat-Slicing (dem kunstvollen Auseinanderschnipseln und Zusammenfügen von Audiodateien) bis hin zu einer Handvoll Synthesizer, die sich verschiedenster Techniken wie subtraktiver, additiver, granularer und FM-Synthese bedienen. Ein besonderes Highlight stellt FL Synthmaker dar, womit Ihr Eure eigenen Instrumente in einer modularen Umgebung kreieren könnt, ohne programmiertechnisch bewandert sein zu müssen.

Bis zu 99 Spuren können gleichzeitig aufgezeichnet werden. Eine unbegrenzte Anzahl von Spuren kann im Playlist-Arbeitsbereich nach Belieben arrangiert und abgespielt werden. Time-Stretching und Tonhöhenänderungen, Beat-Slicing und andere Arten kreativer Audio-Bearbeitung stehen Euch zur Verfügung. Edison, der eingebaute Wave-Editor bietet Spektralanalyse, Faltungshall, Loop Recording und mehr. FL Studio 9 importiert und exportiert Wave, MP3 und Ogg Vorbis.

Ob pattern- oder spurbasiert, FL Studio 9 funktioniert je nach persönlicher Präferenz. Ein unbegrenzter Step-Sequenzer, Piano Roll und Automations-Clips lassen Euch alle Freiheiten. Selbstverständlich wird auch MIDI unterstützt. Die Playlist ist ungemein flexibel und ermöglicht eine komfortable Komposition und Verwaltung von gesetzten Noten sowie Audio- und Automationsdaten.

FL9 kann mit einem mächtigen, 99-spurigen Mixer aufwarten. Jede Spur kann 8 Effekte (VST, DX oder FL) tragen und auf Wunsch zu anderen Spuren bzw. zu einem der 4 Send-Kanäle geroutet werden. Die 44 Effekt-Plugins umfassen Maximizer, Limiter, Kompressor, Delay, Verzerrung, Equalizer (graphisch und parametrisch), Filter, Phaser, Flanger, Chorus, Vocoder und Hall.

Bemerkenswert sind die kostenlosen Updates auf Lebenszeit. Käufer der Download Edition kommen automatisch in den Genuss dieser generösen Upgrade-Politik, Besitzer der Boxed Edition können den beigelegten Gutschein über 49,- US$ dafür einlösen oder zusätzliche Plugins von ImageLine erwerben.

Zu guter Letzt noch die unterstützten Formate: VST/VSTi/VST2, DXi, DXi2, MP3, WAV, OGG (mit Ogg Vorbis), MIDI, ASIO, ASIO 2. Zusätzlich über den DirectWave Editor unterstützt: AKAI AKP (S5/6K,Z4,Z8), Battery (Version 1), MPC, Reason, Kurzweil, EXS24, Kontakt (Version 1 & 2), Recycle, SFZ+ und SoundFont2.

ImageLine FL Studio 9: Preis und Verfügbarkeit

Die DAW ImageLine FL Studio 9 ist demnächst im September für 99,- Euro (Fruity Edition), 199,- Euro (Producer Edition) oder 299,- Euro (Signature Bundle) über die Webseite des Herstellers erhältlich.

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (6)

zu 'ImageLine FL Studio 9: Neue Version der DAW im September'

  • dreadmaul   02. Sep 2009   21:22 UhrAntworten

    yeah :D

  • Justus M.   03. Sep 2009   09:50 UhrAntworten

    Finds immer bissl schwachsinnig zu sagen, dass das Programm in Ogg exportiert, da .ogg nur das Containerformat ist. Vorbis ist der eigentliche Codec.

  • Felix (delamar)   03. Sep 2009   12:27 UhrAntworten

    Da hast Du natürlich Recht, Justus, danke für die Berichtigung.

    Da der Codec jedoch offiziell Ogg Vorbis heißt und bei reinen Audiodateien standardmäßig im OGG-Containerformat daherkommt, habe ich das in der Eile von der offiziellen Beschreibung übernommen ohne zu differenzieren. Habe es nun klargestellt.

  • P.Carstens   16. Sep 2009   22:25 UhrAntworten

    Hi Felix, noch als kleine Anmerkung:
    Die Boxed Version wird eine Art Guthaben Karte (virtual cash card) im Wert von $49 beinhalten! Somit kann der Kunde sich ein PlugIn oder eben die kostenlosen Updates bei Image Line bestellen.
    Der ehemalige Vorteil der Download Version ist damit keiner mehr - und jeder (Neukunden der Boxed Version) kann quasi "kostenlos" ein kostenloses Update bekommen ;)

  • Felix (delamar)   16. Sep 2009   23:05 UhrAntworten

    Hallo Herr Carstens, herzlichen Dank für die Info. :D
    Ich habe den Artikel diesbezüglich aktualisiert.

  • Fl-studio   21. Sep 2009   21:04 UhrAntworten

    Yeah Fl-studio 9.....

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN