HOFA IQ-Analyser V2 Standalone: Frequenzanalyse, auch Netzwerk-gespeist

11
SHARES
HOFA IQ-Analyser V2

anzeige

Profiwerkzeug – HOFA IQ-Analyser V2 Standalone

Die Standalone-Version ist insbesondere für den Live-Betrieb nützlich. Und zwar nicht bloß zur Analyse des Frequenzgangs: Auch die Lautheit, die Stereosichtung und die Spitzenwerte bestimmter Frequenzbereiche lassen sich darstellen. Das Spektrum wird als Peak-, Hold-, RMS- und Energy-Kurve dargestellt. Letztere berücksichtigt den zeitlichen Faktor.

Im HOFA IQ-Analyser V2 Standalone sind Referenzkurven für diverse Musikstile an Bord, doch auch eigene Kurven lassen sich kreieren und speichern. Zur Verfügung stehen Funktionen wie eine hochauflösende Frequenzanalyse, die gleichzeitige Darstellung mehrerer Signale in einem Display, stufenloser Zoom oder die Kopplung mit dem IQ-EQ.

HOFA IQ-Analyser V2

HOFA IQ-Analyser V2

HOFA IQ-Analyser V2 Standalone: Features

  • Analyzer mit Standalone-Betrieb
  • Für Windows & Mac OS (32 & 64 Bit)
  • Netzwerkfunktionalität über Plugin »NetAux« bzw. Transfer aus dem Plugin
  • Analyse interner & externer Audiosignale
  • Messungen für den Live-Bereich (Lautheit, Stereosichtung, Frequenzbereich)
  • Frequenzanalyse (Peak, Hold, RMS, Energy)
  • Metering (Peak, Hold, EBU, LRA, RMS), erkennt Inter-Sample-Peaks
  • Goniometer und Korrelationsgradmesser
  • Frequenz-Korrelationsmeter mit 31 Bändern
  • Referenzkurven für unterschiedliche Musikstile
  • Eigene Referenzkurven erstellbar
  • Referenzenverwaltung mit Unterordnern
  • Filterbank-Technologie für höchste Präzision
  • Frequenzen von 5 Hz bis zur halben Sampling-Frequenz darstellbar
  • Auflösung wählbar (»High Resolution« bis Oktavband)
  • Mehrere Signale gleichzeitig darstellbar
  • Stufenloser Frequenz-Zoom, stets mit 121 Messpunkten im gewählten Bereich
  • Automatische Markierung von Peaks und Dips
  • Messpunkte an den IQ-EQ übertragbar
  • Input-Signal wählbar (Mitte, Seite, Links, Rechts)
  • Doppelkurven darstellbar (M/S und L/R)
  • Gewichtung von Pink Noise ↔ White Noise justierbar
  • Optionaler Modus: Nur Metering
  • Drag & Drop von .wav, .aif, .mp3, .flac, .ogg aus dem Explorer/Finder
  • Fenstergröße variabel
  • Auf Wunsch Anpassung der Schriftgröße bei großem Fenster
  • Screenshot-Funktion
  • Latenzfreier Betrieb mit allen gängigen Sample-Frequenzen

HOFA IQ-Analyser V2 Standalone: Preis & Verfügbarkeit

Diese Analysesoftware war beim Verfassen dieses Artikels zum Einführungspreis von 109,90 Euro (der reguläre Preis und wann dieser in Kraft tritt, war in der Pressemeldung nicht verzeichnet) im Online-Shop des Herstellers zu haben. Eine Demoversion steht zum Download bereit.

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN