G-Sonique Mid-Side: Envelope follower / FX multifilter+: M/S-Filter mit Hüllkurvenfolger

5
SHARES
G-Sonique Mid-Side Envelope Follower / FX Multifilter

G-Sonique Mid-Side Envelope Follower / FX Multifilter

anzeige

G-Sonique Mid-Side: Envelope follower / FX multifilter+

Ein Hüllkurvenfolger moduliert den Cutoff (Grenzfrequenz) des Filters anhand des Lautstärkenverlaufs des Eingangssignals, wobei Du zumeist die Gesamtstärke der Modulation, das Attack (Einschwingzeit) und das Release (Ausklangzeit) des Effekts bestimmen kannst. Das Resultat sind oft sehr quirlige Filtereffekte, die im Rhythmus des eingespeisten Signals grooven. Der G-Sonique Mid-Side: Envelope follower / FX multifilter+ (1. Preis in der Kategorie »Umständliche Produktbezeichnungen«) bietet noch mehr.

G-Sonique Mid-Side: Envelope follower / FX multifilter+

G-Sonique Mid-Side: Envelope follower / FX multifilter+

Das Eingangssignal wird in ein Mitten- und ein Seitensignal gesplittet, wobei zunächst jeder Part lauter oder leiser gemacht werden kann. Beide Signalanteile können dann unabhängig bearbeitet werden. Dabei steht jeweils ein unabhängig operierender Filter (neun Filtertypen) mit Hüllkurvenfolger und LFO (vier Wellenformen) zur Verfügung.

Zudem stehen ein Ringmodulator (»Ring Modulation Twist FX«) und ein Verzerrer zur Verfügung. Zu guter Letzt kannst du mit dem Dry/Wet-Regler die Anteile des ursprünglichen und des effektbeladenen Signals stufenlos justieren, wobei Du auch Automationen erstellen kannst. Klingt alles sehr interessant – einfach mal testen!

G-Sonique Mid-Side: Envelope follower / FX multifilter+:
Preis & Verfügbarkeit

Der G-Sonique Mid-Side: Envelope follower / FX multifilter+ ist zum Einführungspreis von 14,- Euro über die Website des Entwicklers erhältlich. Der reguläre Preis wird bei 18,90 Euro liegen. Eine Demoversion, bei der aller 50 Sekunden ein kurzes Rauschen eingestreut wird, steht zum Download bereit.

Windows Windows 7/Vista/XP/2000
VST

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN