Free VST Plugins: voldeLAY

3
SHARES

Es gibt wieder Neuigkeiten aus der Free VST Plugins Sparte.
Diesmal soll uns ein Delay, aus dem Hause whiteLABEL, beglücken, das mit einer Reihe von Gates und einem Sidechain ausgestattet ist, nette Stotter-Effekte erstellen kann und sogar noch als Chorus fungieren kann.

anzeige

Free VST Plugins: voldeLAY

voldeLAY.jpg

voldeLAY besteht aus 8 beziehungsweise 4 Stereo Delays. Jedes Delay regelt den Ausgang (Dry/Wet) je nach Sidechain Eingang und eingestelltem Threshold.

Im Parallel Modus bekommt jedes Delay den gleichen Eingang, im seriellen Modus füttern sich die jeweiligen Delays gegenseitig.

Durch die Reihenschaltung ergibt sich eine Reihe von Delay Effekten die über Gates sich gegenseitig verschieden stark beeinflussen. Alle Delay-Kontrollen und der Feedback Wert können jedoch über einen Regler gesteuert werden, was die Bedienbarkeit erleichtert.

Natürlich befindet sich eine Modulationseinheit, LFO, mit an Bord des Free VST Plugins.

Durch eine optische Anzeige am Plugin kann man deutlich erkennen, wann das Gate aktiv ist. Wenn das passiert, “faded” das Ausgangssignal automatisch in das “Delay”-Signal über.

Benutzt man voldeLAY, entstehen sehr schnell Stotter-Effekte. Jedoch kann das Delay durch die vorhandene Modulationseinheit auch einfach als Chorus oder Flanger benutzt werden.

Dieses Free VST Plugin ist leider ausschliesslich Windows-kompatibel. Hoffentlich wird es davon noch eine Mac Version geben.

Link

Mehr zum Thema:
            


Lesermeinungen (1)

zu 'Free VST Plugins: voldeLAY'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN