Free VST-Host kostenloser Download

Kostenlos: Free VST-Host Download

Das Tool ist sehr klein gehalten und kann zum Beispiel dazu genutzt werden, sich einige Effekte für den Bühnenauftritt live via Laptop bereitzustellen – und zwar mit ganz wenigen Klicks und als fertige Plugin-Kette. Dieses Tool ist ein eigenständiges Host-Programm, in das Du deine Plugins wie in einer DAW-Software hineinladen kannst.

Im Prinzip macht der Free VSTHost aus jedem PC oder Laptop einen ressourcen-schonenden VST Player, der nicht nur für den Live-Auftritt geeignet ist. Man kann beliebige VST Plugins und virtuelle Musikinstrumente laden und diese per MIDI-Keyboard oder PC-Tastatur anspielen.

Free VSThost ermöglicht auch das Aufnehmen der Ausgänge der VST Plugins mit einigen, wenigen Klicks. Und wie eingangs erwähnt, zum Testen der Free VST-Plugins ist das Programm ideal.

Free VST Host - Download kostenlos

Free VST Host - Download kostenlos

Free VST Host Übersicht Features

  • Lädt VST Effekte, Syntesizer, Sampler
  • Editieren der VST Plugins
  • Spielt VST ab
  • Sound Out via ASIO oder Windows MME
  • Midi Input und Output
  • Spielt Waves und Recordet sie
  • Aufnahme des VST Outputs

Eim solcher free VST Host ist sicherlich in vielerlei Situation äusserst nützlich. Live ermöglicht er, im Vorfeld zusammengestellte Plugin-Ketten mit einem Klick aufzurufen. In der Arbeit im Tonstudio kann der kostenlos zum Download angebotene free VST Host nicht nur als Sammel-Plugin für Sampler oder Synth genutzt werden, die verfügbaren Insert-Slots können hiermit auch (fast beliebig) in der Anzahl erweitert werden.

Hier ist nun der Link zu diesem kostenlos verfügbaren free VST Host. Viel Spass beim Nutzen dieser Musiksoftware

Lesermeinungen (7)

zu 'Free VST-Host kostenloser Download'

  • Heiko
    20. Nov 2007 | 11:25 Uhr Antworten

    Ah, das ist interessant, vor allem, dass man damit den Output aufnehmen kann. Könnte wirklich ein gutes Tool für Live sein.

  • ArtP
    18. Feb 2009 | 00:11 Uhr Antworten

    Haben sie English web site? Meine Deutch is nicht so gut.

  • Wahr-Sager
    07. Okt 2010 | 20:21 Uhr Antworten

    Ich bevorzuge eher *Minihost* von Tobybear – ist besser zu handhaben und hat nicht so eine altbackene Oberfläche wie der VST-Host.
    Überhaupt frage ich mich, warum es gerade mal zwei Tools gibt, mit denen man VST-Instrumente mit der Tastatur spielen kann.

  • Die Seelen
    17. Nov 2011 | 14:28 Uhr Antworten

    @Wahr-Sager
    Beim vsthost hat sich einiges getan.
    mittlerweile gibt es auch “Skins” für das Programm: hermannseib.com/vsthostskins.htm

    Dann sieht das auch nicht so nach Win95 aus… Das Auge hört mit…

    Ich nutze das Teil sehr gerne Live.

    Gruß
    Torben

  • Wahr-Sager
    17. Nov 2011 | 15:03 Uhr Antworten

    Danke für den Hinweis, Torben!

    Gruß

    Wahr-Sager

  • dieter f
    27. Feb 2012 | 22:18 Uhr Antworten

    klasse das ich hier bei delamar.de das von hermannseib
    vsthost tool finde.das tool ist einfach spitze.
    -keine überteuerten programme um vst abzusielen…
    danke für dieses free tool dieter f

  • Bernd
    16. Okt 2012 | 22:55 Uhr Antworten

    Hallo VST Spezialisten

    muss schon sagen, Ihr erspart eine Menge Sucharbeit im Netz – danke.
    Dieses Tool gefällt mir – ich nutze es zum Quick Check für VSTs. Da muss man nicht jedesmal die DAW hochfahren – oder einfach zum rumklimpern.

    Viele Grüße

    Bernd

Sag uns deine Meinung!