Eventide H3000 Factory: Modularer Multieffekt jetzt für alle

11
SHARES
Eventide H3000 Factory

Eventide H3000 Factory

anzeige

Plugin mit 18 modularen Effekten: Eventide H3000 Factory

Nicht überraschend kommt die Aussage des Herstellers, dass das Eventide H3000 Factory »unrivaled creative possibilities« dank einer Kombination einzigartiger Harmonizer-Effekte biete. Die Benutzeroberfläche gibt dir, ähnlich wie in Reason oder beim u-he ACE, zahlreiche Inputs und Outputs sowie Patch-Kabel an die Hand, damit Du nach Lust und Laune Verschaltungen wie bei einem modularen Synthesizer vornehmen kannst. Dabei sind beliebige Kombinationen aus 18 Effekten möglich, ein Generator für 19 Wellenformen ist ebenso integriert.

Eventide H3000 Factory

Eventide H3000 Factory

In Eventide H3000 Factory stecken über 450 Voreinstellungen inklusive 100 neuer Presets von keinen Geringeren als Alessandro Cortini (Nine Inch Nails), Chris Carter (Throbbing Gristle), Damian Taylor (Björk), Richard Devine (Sound Designer) und weiteren Größen. Auch gut 100 Voreinstellungen der originalen Hardware sind enthalten.

Das Plugin dürfte klanglich und bezüglich des Funktionsumfangs praktisch unverändert gegenüber der Pro-Tools-Version daherkommen, also kannst Du im folgenden Video, das noch anhand der TDM-Variante erstellt wurde, schon mal einen Eindruck gewinnen:

Eventide H3000 Factory Video

Eventide H3000 Factory: Preis & Verfügbarkeit

Für das Eventide H3000 Factory wurde eine unverbindliche Preisempfehlung von 349,- US$ angegeben. Bei einem US-amerikanischen Händler haben wir das Plugin zum Preis von 199,- US$ gesehen, ansonsten scheint das Teil noch nicht zu vielen Portalen durchgedrungen zu sein – noch nicht einmal im Online Store von Eventide selbst ist es aufgelistet. Naja, sollte bald geklärt sein.

Für den Betrieb ist ein Dongle vom Typ iLok 2 erforderlich.

Windows Windows
VST AAX

Mac OS X Mac OS X
AU AAX

Mehr zum Thema:
                          


Lesermeinungen (3)

zu 'Eventide H3000 Factory: Modularer Multieffekt jetzt für alle'

  • sabine   05. Nov 2012   02:58 UhrAntworten

    wurde schon vor ewigen zeiten angekündigt wann kommt es denn nun endlich schlechtes marketing

  • Miro   11. Nov 2013   22:13 UhrAntworten

    so ein Mist, hab das Ding gekauft und jetzt gibt es keine VST für den MAC ????

  • Johannes   29. Apr 2014   13:05 UhrAntworten

    HAbe gerade desehen das der H3000 zum sonderpreis zu haben ist.Ich habe ihn:-)On sale thru 4/30/14. http://www.eventidestore.com/h3faop.html

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN