Eventide Fission: Multieffekt – getrennt für Transienten & Sustain des Signals

9
SHARES
Eventide Fission

Das Eventide Fission Plugin splittet Audio-Signale in Transienten und tonale Komponenten - beide können nun mit unterschiedlichen Effekten bearbeitet werden.

anzeige

Das erwartet dich beim Eventide Fission

Das Plugin teilt ein Audiosignal in zwei unterschiedliche Kanäle ein: Ein Kanal widmet sich ausschließlich den Transienten (»Attack«, Anschlagsgeräusche, perkussive Anteile), der andere Kanal den tonalen Elementen (vergleichsweise langanhaltende Anteile mit klar erkennbarer Tonhöhe, Klangfarbe etc.).

Im Mix von Schlagzeugaufnahmen kannst Du damit z.B. gezielt den Klang des Stick-Anschlags auf dem Fell beeinflussen, indem Du ihn verstärkst, reduzierst oder mit den gewünschten Effekten belegt. Eine große Hilfe bei der Identifikation und Behebung von Störgeräuschen. Ebenso können Klänge aber auch stark modifiziert werden, sodass ganz neue Sounds aus dem Ursprungssignal entstehen.

Eventide Fission Video

Struktur & Effekte

Eventide Fission besteht aus drei Bereichen. In der Mitte befindet sich die Ansicht zur Einstellung der beiden gesplitteten Kanäle. Im oberen Drittel sind die sechs Effekte zur Bearbeitung der Transienten angebracht, im unteren Drittel die sieben Effekte für die tonalen Elemente.

Hierbei handelt es sich um EQs, verschiedene Hall-, Delay- und Modulationseffekte sowie Kompressoren. Die einzelnen Effekte können wiederum mit fünf Parametern gesteuert werden, ebenso stehen verschiedene Presets bereit.

Eventide Fission: Features

  • Plugin zur getrennten Effektbearbeitung von Transienten & Sustain
  • 6 Transienten-Effekte
    • Delay
    • Tap Delay
    • Dynamics
    • Phaser
    • Reverb
    • Gate + EQ
  • 7 tonale Effekte
    • Delay
    • Compressor
    • Pitch
    • Chorus
    • Reverb
    • Tremolo
    • EQ
  • Für Microsoft Windows 7+ / Mac OS X 10.7+
  • Formate
    • AAX Native
    • VST
    • AU

Eventide Fission: Preis & Verfügbarkeit

Das Plugin ist als Download auf der Seite des Herstellers oder anderer Anbieter verfügbar und kostet im deutschen Musikalienfachhandel 99,- Euro (inkl. MwSt.).

Du kannst eine 30 Tage lang voll funktionsfähige Demoversion anfordern. Für deren Betrieb ist genau wie für die Vollversion ein iLok-Benutzerkonto nötig.

Mehr zum Thema:
                        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN