Cubase Essential 4

Cubase Essential 4

Cubase Essential 4 brint ein umfangreiches Arsenal an Audio-Recording und Mixing Werkzeugen sowie diverse Features zur Bearbeitung von MIDI. Oben drauf gibt es verschiedene fantastisch klingenden VST3 Plugins unter denen sich auch eine Amp-Simulation befindet. Cubase Essential 4 ist ab sofort im Fachhandel weltweit zu erwerben.

Arnd Kaiser zu Cubase Essential 4:

“This new Cubase version sets new standards in advanced functionality available at this low price point. It’s the ideal Cubase for anyone who requires a great music production system packed with the latest technology that’s still intuitive to use and easy to navigate. And with the option to upgrade to more extensive versions within the world-famous Cubase line, Cubase Essential 4 is an excellent introduction to the world’s most popular music production software range.”

Cubase Essential 4: Features

  • 64 Audiospuren
  • Unbegrenzte MIDI-Spuren
  • 44 VST3- und MIDI-Plugins
  • 16 VSTi Slots
  • Voller Latenzausgleich
  • HALionOne Sampling Instrument mit über 100 Preset vom Yamaha Motif Synthesizer
  • Integrierter Amp-Simulator mit 14 Amps und 10 Boxen Emulationen
  • AudioWarp Realtime Time Stretching und Pitch Shifting mit Formantenkorrektur
  • Arranger Track mit pattern-basierten Arrangier-Werkzeugen für bis zu 16 verschiedenen On-the-fly Arrangements oder Live Performances
  • MediaBay Sound Management für die Organisation von Audio-, MIDI- und Video-Dateien sowie Track- und Instrumenten-Presets mit Vorhörfunktion
  • Instrumenten-Tracks
  • Spuren-Presets
  • Drag & Drop für Insert Effekte und kopieren von Plugins zwischen Spuren im Cubase Essential 4 Mixer

Für Käufer von Cubase SE3, die auf Cubase Essential 4 upgraden, gibt es noch einige Features wie Track Freeze, VST Plugin Bridge, ein neuer Sample Editor, Advanced QuickTime 7 Support und so weiter.

Cubase Essential 4: Preis und Verfügbarkeit

Cubase Essential 4 läuft auf allen Windows und Mac Betriebssystemen. Cubase Essential 4 wird bereits weltweit ausgeliefert und kostet EUR149,- inkl. Mwst.

Cubase Essential 4 Test

Wer mehr über Cubase Essential 4 und die integrierten Funktionen und Tools erfahren möchte, kann sich diesen Test durchlesen.

Lesermeinungen (5)

zu 'Cubase Essential 4'

  • jeffVienna
    17. Jan 2008 | 14:32 Uhr Antworten

    Wow… das ist genau jenes Cubase, das ein Gelegenheits-Homerecorder wie ich benötigt. Strong buy!

  • Ludwig
    17. Jan 2008 | 14:47 Uhr Antworten

    Cubase Essential 4 scheint wirklich die wichtigsten Funktionen zu beinhalten undn sogar noch einiges mehr.

    Und der Preis erscheint mir auch in Ordnung.

  • Pingback: Cubase 4 Update v4.1.2

    [...] der Webseite verfügbar. Das kürzlich auf der amerikanischen Musikmesse NAMM vorgestellte Cubase Essential 4 wird im zweiten Quartal 2008 erhältlich sein und das neue Betriebssystem “Leopard” [...]

  • Pingback: Cubase 4 Essential kommt in die Läden

    [...] Informationen zum Programm findet Ihr hier: Cubase Essential 4 « Musikmesse 2008: Ecler EVO4   Dieser Beitrag wurde von carlos am 29. Feb [...]

  • Pingback: Musikmesse 2008: Neue Produkte von Steinberg?

    [...] ansässige Unternehmen Steinberg hat den letzten Wochen mit dem neuen Musikproduktions-Programm Cubase Essential 4 und einem Update für Cubase 4 aufwarten [...]

Sag uns deine Meinung!