Chicken Systems Instrument Manager: Instrumente aller Sampler verwalten

4
SHARES
anzeige

Chicken Systems Instrument Manager: Instrumente aller Sampler verwalten

Chicken Systems Instrument Manager

Chicken Systems Instrument Manager

Der Instrument Manager versteht sich auf das Verwalten der Instrument-Formate von Kontakt, Structure, EXS24, Reason NNXT, HALion, MachFive, Independence, GigaStudio und SFZ/Dimension, von Workstations wie Motif, Fusion und Fantom sowie von alten Samplern wie Akai, Roland, Emu, Ensoniq, Kurzweil und vielen weiteren. Die Suchfunktion spuckt die Ergebnisse in einem an iTunes erinnernden Interface aus. Drag & Drop wird unterstützt, sofern es der betreffende Software-Sampler (z.B. Kontakt, Structure, etc.) auch tut.

Samples können schnell und einfach wiederverknüpft werden, wenn die Links in die Brüche gegangen sind; den Links können auch neue Samples zugewiesen werden. Neben anderen Verknüpfungstechniken kannst Du die Namen von Link/Sample per Suchen und Ersetzen modifizieren.

Allen Instrumenten können Tags verpasst werden, nach denen freilich auch gesucht werden kann. Instrumente kannst Du nach Belieben gruppieren. Mehrere Datenbanken stehen Dir zur Verfügung, die auch mit den Sampler-eigenen Datenbanken synchronisiert werden können.

Chicken Systems Instrument Manager: Preis und Verfügbarkeit

Der Chicken Systems Instrument Manager geht für 79,95 US$ über den virtuellen Ladentisch auf der Webseite des Herstellers. Falls Du bereits Translator oder Constructor besitzt, musst Du lediglich 59,95 US$ berappen. Eine in der Datenbankgröße limitierte Demoversion steht zum Download bereit.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN