Brainworx bx_stereomaker: Upmixing von Mono zu Stereo

1
SHARES
Brainworx bx_stereomaker

Brainworx bx_stereomaker

anzeige

Wide & tight? Brainworx bx_stereomaker

Laut Hersteller ist der Brainworx bx_stereomaker etwa für den Einsatz auf Vocals, Gitarre, Synthesizer und mehr geeignet. Nach Ansicht der Entwickler taugen Effekte wie Reverb und Chorus nicht wirklich dazu, Monosignale so umzuformen, dass sie ihren Platz im Mix finden, da bei der Stereoanreicherung dieser Signalverarbeitungstypen oft die Mitte und damit die Direktheit, die Präsenz eines Lead-Vocals, einer Gitarre oder eines schneidigen Synthies verlorengingen. Und hier will der Brainworx bx_stereomaker ansetzen.

Brainworx bx_stereomaker

Brainworx bx_stereomaker

Den Stereosignalanteil kannst Du durch einen Filter jagen, außerdem lässt sich dessen Panning regulieren. Auch kommt eine Methode ins Spiel, bei der Du die Frequenz bestimmen kannst, ab der das Signal per Stereoverbreiterung bearbeitet wird. »Links« davon, also in dem Bereich, der tiefer als diese Grenzfrequenz liegt, bleibt das Signal unangetastet. Eben ganz nach einer Konvention des Abmischens, bei der der Bass möglichst in die Mitte des Stereobildes gehört.

Brainworx bx_stereomaker: Preis & Verfügbarkeit

In der Ankündigung des Brainworx bx_stereomaker ist zunächst die Rede vom Erscheinen am 27., später vom 20. August. Der Preis ist noch nicht bekannt. Das Plugin wird einzeln oder als Teil der Pro-Version Brainworx bx_rockrack erhältlich sein.

Windows Windows
VST VST3 AAX RTAS

Mac OS X Mac OS X
VST VST3 AU AAX RTAS

Mehr zum Thema:
                        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN