Brainworx bx_shredspread: Stereo-Veredelung für Gitarren

4
SHARES
Brainworx bx_shredspread

Brainworx bx_shredspread

anzeige

Brainworx bx_shredspread: Stereo-Veredelung für Gitarren

Brainworx bx_shredspread

Brainworx bx_shredspread

Der deutsche Hersteller Brainworx, bei dem seit einiger Zeit übrigens auch das schnuckelige TT Dynamic Range Meter erhältlich ist, entwickelte mit bx_shredspread ein Werkzeug, um Stereo-Breite, Panorama und den „Ton“ von Stereo-Gitarren zu kontrollieren. Dabei würden typische Phasenprobleme, die beim „Verbreitern“ von Stereo-Gruppen und Mixen oft auftreten, automatisch korrigiert bzw. vermieden.

„Gedoppelte“ Gitarren (also mehrere mono aufgenommene Gitarrenspuren, die im Panorama verteilt und dadurch „stereo“ gemischt werden) sollen am meisten von den Autokorrektur-Features und dem „SHRED-Filter“ profitieren, aber bx_shredspread soll sich ebenso zur Bearbeitung konventioneller Stereo-Gitarrenklänge und sonstiger Stereo-Samples eignen – es spricht also nichts gegen einen Einsatz auf Keyboard-Gruppen, Chören und anderen Stereosignalen.

 

Brainworx bx_shredspread: Preis & Verfügbarkeit

Brainworx bx_shredspread ist bis zum 30. September zum Einführungspreis von 89,- € bzw. 59,- € für Besitzer eines Plugins von Brainworx auf der Webseite des Herstellers erhältlich. Danach gilt der reguläre Preis von 119,- €. Eine 14 Tage lang voll funktionsfähige Demoversion steht zum Download bereit, ein Dongle wird nicht benötigt.

Windows Windows:
VST RTAS

Mac OS X Mac OS X:
VST RTAS AU

Mehr zum Thema:
                  


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN