Artificial Audio Quartz: Vielseitig modulierbarer Multieffekt

8
SHARES
Artificial Audio Quartz

Artificial Audio Quartz

anzeige

Artificial Audio Quartz: Vielseitig modulierbarer Multieffekt

Artificial Audio Quartz

Artificial Audio Quartz

Zwei flexible Multimodusfilter, ein synchronisierbares Stereo-Delay (max. 4 Sekunden) mit separater Kontrolle von links/rechts sowie ein Waveshaper stehen zur Verfügung. Panning und Gate runden das Bild ab.

Fast alle Effektparameter lassen sich über vier große, komfortabel zeichenbare Modulationskurven (max. 100 Punkte) oder über die vier LFOs (synchronisierbar, mehrere Wellenformen, 0,01 Hz bis 2 kHz) modulieren – sample-akkurat! Falls Dir die internen Effekte nicht zusagen, kannst Du die LFOs und die Modulationslinien auch externen MIDI-Parametern zuweisen. Dadurch wird die große mitgelieferte Bibliothek von Modulationslinien-Presets besonders interessant.

Für alle Effekte gibt es einen An/Aus-Knopf, außerdem freuen wir uns über den Dry/Wet-Regler.

 

Artificial Audio Quartz: Preis & Verfügbarkeit

Artificial Audio Quartz ist für einen Einführungspreis von 79,- € auf der Webseite des Herstellers erhältlich, der reguläre Preis wird 99,- € betragen.

Windows Windows:
VST

Mac OS X Mac OS X 10.4:
VST AU

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN