Applied Acoustics Systems veröffentlicht Strum Acoustic GS-1

7
SHARES

Nachdem AAS auf der Musikmesse ihr Strum Acoustic Plugin vorgestellt haben, dürfen alle begierigen nun endlich ihre Hände an das Plugin legen. AAS Strum Acoustic GS-1 bietet interessante Harmonie-Funktionen und zeichnet sich durch einen besonders realistischen Klang aus.

anzeige

Applied Acoustics Systems veröffentlicht Strum Acoustic GS-1

AAS Strum Acoustic GS-1: Screenshot

Applied Acoustics Systems veröffentlicht einen neuen Gitarren Synthesizer namens “Applied Acoustics Systems Strum Acoustic GS-1”.

Das Plugin wird mit einer Vielzahl von Nylon- und Steel-Gitarren Presets ausgeliefert. Die Klangerzeugung des AAS Strum Acoustic GS-1 basiert auf den allerneuesten Algorithmen der Firma AAS.
Mit dazu gehört ein sogenanntes “Voicing Modul”, dass automatisch die passenden Akkorde zum gespielten Stück erzeugt. (Siehe auch DigiTech HarmonyMan)

Zupf- und Griffgeräusche werden von einer “Auto-Strum”-Funktion nachgebildet.
Zum Lieferumfang gehört ausserdem ein EQ, Multi-Effekte und ein Reverb-Modul.

“Strum is the keyboardist’s perfect solution for creating great sounding acoustic guitar tracks,” sagt Marc-Pierre Verge, CEO of AAS, “Our physical modeling approach not only allows one to find the right sound but also to easily and efficiently reproduce on a keyboard, a wide range of left and right hand playing techniques.”

AAS Strum Acoustic GS-1: Preis und Verfügbarkeit

Preis: 229$
Betriebbsystem: Windows, OS X
Pluginschnittstelle: RTAS, VSTi, AU, Standalone

Link

Mehr zum Thema:
              


Lesermeinungen (1)

zu 'Applied Acoustics Systems veröffentlicht Strum Acoustic GS-1'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN