Ample Bass Acoustic: Virtueller Akustikbass

12
SHARES
Ample Bass Acoustic

anzeige

Das bietet Ample Bass Acoustic

Der Hersteller setzte sich zum Ziel, das vielseitigste virtuelle Instrument dieser Art zu erschaffen und eine neue Stufe der Expressivität zu erklimmen. Für dieses Plugin wurde ein Akustikbass vom Typ Guild B-54 CE verwendet – mikrofoniert und über den Pickup als DI-Signal abgenommen. Diese Signale kannst Du mit separaten EQs bearbeiten und mischen.

Für die mikrofonierten Sounds gibt es je zwei Stereo- und Monomodi. In ersteren lassen sich die Lautstärken der Mikrofone und die Stereobreite verstellen, um den Sound für Solo-Performances fein abzuschmecken. In den Monomodi fungiert Ample Bass Acoustic hingegen als klassisches Rückgrat im Bandkontext.

Ample Bass Acoustic

Ample Bass Acoustic

Acht Artikulationen können gespielt werden: Sustain, Palm Mute, Natural Harmonic, Hammer On & Pull Off, Legato Slide, Slide in & out, Pop & Slap und Dead Note. Alternative Stimmungen bis hin zu B0 als tiefste Note werden unterstützt.

Es gibt einen internen Sequenzer mit Tablaturdarstellung, der nun alle Artikulationen und Notationen unterstützt. Feine Parameterjustierungen und die »Humanisierung« sind möglich.

Ample Bass Acoustic: Features

  • Virtueller Akustikbass (Guild B-54 CE)
  • Für Windows & Mac OS X | VST, AU, AAX, RTAS
  • Auf der Basis einer 4,89 GB großen Sample Library
  • Mikrofonierte und DI-Klänge mischbar, mit separatem EQing
  • 8 Artikulationen
  • Tablaturdarstellung

Ample Bass Acoustic: Preis & Verfügbarkeit

Beim Verfassen dieses Artikels war das Plugin zum Einführungspreis von 95,- US$ über den Online-Shop von Ample Sounds zu haben. Je nachdem, wann Du diesen Artikel liest, gilt das Rabattangebot vielleicht noch. Wenn nicht, bekommst Du diesen virtuellen Akustikbass zum regulären Preis von 119,- US$.

Mehr zum Thema:
                      


Lesermeinungen (3)

zu 'Ample Bass Acoustic: Virtueller Akustikbass'

  • Padbangers   14. Dez 2015   09:18 UhrAntworten

    Immer wieder beeindruckend was Ample Sound abliefert.

  • Alan   14. Dez 2015   12:01 UhrAntworten

    Ich ziehe die Ample- Gitarren der Real Guitar von Musiclab vor.
    Die Amples sind um viele viele Facetten nuancenreicher, haben mehr Eingriffsmöglichkeiten in Sound und Styles und klingen einfach um Welten schöner und sind wirklich kaum bis gar nicht mehr von einer echten Gitarre zu unterscheiden. Bei der Real Guitar hört man die (keineswegs schlechten) Sample-Gitarren halt doch oft stark heraus, vor allem in der Begleitung.

    Einziger Minuspunkt bei meinen Amples ist leider, dass die Engine sich dann doch gerne mal aufhängt und zu Abstürzen neigt. Das ist zumindest leider bei mir der Fall aber das muss ja nicht bedeuten, dass das nun bei anderen auch so sein muss oder Abstürze generell der Fall sind.
    Man muss natürlich auch berücksichtigen, das die Amples doch schon relativ ressourcenhungrig sind und mit einigen mitlaufenden Kontakt VSTi`s, einen durchschnittlich leistungsstarken PC in Verlegenheit bringt.

  • Slashgad   19. Dez 2015   20:58 UhrAntworten

    Gefällt mir auch sehr gut dieser Akustik-Bass ! Ziehe ich auch einem Musiclab-Produkt oder sogar dem Trillian vor, weil er einfach realistischer und noch echter klingt. Wenn man das Teil entsprechend gut programmiert. Eine Keyswicht-Orgie...

    Aber eigentlich optimal für eine Expression-Map in CUBASE - wundert mich, dass die Ample-Jungs das noch nicht vorgemacht haben oder entsprechende Presets liefern. Beim EZ-Drummer z.B. gibt es Presets für MASCHINE z.B. Muss ich dann halt mal selbst machen.

    Und der SWING-REGLER ist kein "swing", sondern ein Random-Regler. Der eigentliche "Swing-Regler" fehlt leider.
    TOP ist natürlich die GUITAR-PRO-Unterstützung - da kann man echt alles möglich reinziehen! Gerade wegen den Artikulationen.

    Ganz stabil ist der ABA bei mir auch nicht (habe allerdings eine betagte Soundkarte bzw. eine betagten ASIO-Treiber). Bei Durchsteppen der Presets stürzt der schon mal ab.

    Und: So viel Acou-Bass-VSTs gibt es ja nicht - das hier ist auf jedne Fall Klasse!!!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN