AIR Vacuum Pro: Virtueller Synthesizer mit Röhrensound & Randomizer

18
SHARES
AIR Vacuum Pro

AIR Vacuum Pro

anzeige

Virtual tube synth: AIR Vacuum Pro

Das polyphone virtuelle Instrument AIR Vauum Pro ist eine sehr stark erweiterte Version des zunächst nur für Pro Tools entwickelten, monophonen Vacuum. Bis zu 160 Stimmen können jetzt erzeugt werden, außerdem gibt es Verbesserungen bei den »Pferdestärken« und Features. Sechs Röhrenschaltungen werden emuliert, um jeder Sektion – Oszillatoren, Filter, Mixer etc. – einen warmen Sound zu verleihen. Das Interface ist bestückt mit dedizierten Reglern, also Potis, die jeweils nur einen Parameter kontrollieren. Chorus & Phaser, ein Delay und ein klassischer Arpeggiator sind an Bord.

AIR Vacuum Pro

AIR Vacuum Pro

Die Sounds werden in ein oder zwei Parts erzeugt. Bei der Erstellung der Parts erlaubt es der »Smart Sound Randomizer«, neue Parameterwerte ausschließlich für jene Module per Zufall zu generieren, die Du zuvor selektiert hast. So kannst Du etwa einen einmal gefundenen, interessanten Oszillatorsound bewahren und beim Rest die Karten munter neu mischen lassen. Weiterhin besteht mit »Parts Lock« die Möglichkeit, beliebige Module auch beim Wechsel der Presets unangetastet zu lassen.

Während zahlreiche Kontrollen für die detaillierte Klangformung integriert sind, stehen auch Hilfen zur Programmierung und Abkürzungen zur Verfügung, die es es ermöglichen sollen, Sounds schnell zu erstellen. 250 Presets sind enthalten. Ein Eco-Modus schont deinen Prozessor, wobei es nur minimale Einbußen in der Klangqualität gäbe.

AIR Vacuum Pro: Preis & Verfügbarkeit

Wann der AIR Vacuum Pro zu welchem Preis erscheinen wird, war zum Zeitpunkt der Fertigstellung dieses Artikels noch nicht bekanntgegeben worden. Stay tuned.

Übersicht Musikmesse 2016 Neuheiten

Musikmesse News 2016

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
                      


Lesermeinungen (3)

zu 'AIR Vacuum Pro: Virtueller Synthesizer mit Röhrensound & Randomizer'

  • proteus1712   31. Jan 2013   09:10 UhrAntworten

    Hallo,
    toller Synth, netter Bericht. Konnte aber irgendwie nicht herauslesen, von welchem Hersteller dieses vsti ist.

    • Felix Baarß (delamar)   31. Jan 2013   09:12 UhrAntworten

      AIR. Eigentlich »AIR Music Technology«, der Hersteller ist (noch) nicht so wahnsinnig populär.

      Generell kommt bei unseren News immer der Herstellername zuerst, sofern es sich nicht um eine Einzelperson ohne das Dach eines Unternehmens handelt, die mal eben ein kleines kostenloses Plugin auf den Markt geworfen hat.

  • Jan G.   31. Jan 2013   15:22 UhrAntworten

    AIR sind wohl Reste der Firma WIZOO, die damals den Sample Content für VSTis wie Virtual Guitarist usw gemacht haben. Dann wurde diese Gruppe von AVID gekauft und hat exklusiv für Pro Tools edle VSTis programmiert (Velvet usw.)

    Nachdem M-Audio (inkl. AIR) von InMusic übernommen wurde, werden jetzt wieder Instrumente für alle gängigen Plattformen entwickelt.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN