Acon Digital Acoustica Premium Edition 7: Vielversprechender Audio-Editor – NAMM 2017

5
SHARES
Acon Digital Acoustica Premium Edition 7

Acon Digital Acoustica Premium Edition 7

anzeige

Das erwartet dich bei der Acon Digital Acoustica Premium Edition 7

Die Spektralansicht soll präzise Restaurationsarbeiten erlaube, da die Bearbeitung auf ein bestimmtes Zeitfenster und gewisse Frequenzbereiche begrenzt werden kann. Tools zum Entfernen von Rauschen, Brummen, Klicken und Clipping seien nathlos integriert.

Außerdem beinhaltet die Acon Digital Acoustica Premium Edition 7 Effekte wie einen Equalizer, ein Reverb und einen Chorus. Natürlich werden Plugins (VST, VST3, AU) von Drittherstellern unterstützt. Den erwähnten Chorus können wir dir unbedingt ans Herz legen – er ist auch als kostenloses Plugin für PC & Mac zu haben. Guckst Du hier:

» Free VST Plugins: Acon Digital Multiply – Chorus vom Feinsten

Ebenso an Bord sind Effekte zur Dynamikbearbeitung: Ein Brickwall-Limiter sowie ein kombinierter Kompressor & Expander. Beide bieten ein justierbares Look-Ahead-Zeitfenster und bis zu vierfaches Oversampling. Ferner findet sich eine Multiband-Dynamikbearbeitung für bis zu vier Bänder mit verstellbaren Cross-Over-Frequenzen und Flankensteilheiten.

Weitere Tools

  • Dither – Dithering mit regelbarem Rauschen
  • Phono Filter – Emulation analoger Pre-Emphase-Filter
  • Vitalize – Hohe Frequenzanteile synthetisieren
  • Sample-Raten-Konvertierung
  • Time-Stretching, Transposition und Harmonisierung

Dazu kommen Werkzeuge zum [True-]Peak-Metering, eine Spektralanalyse, eine Anzeige der Phasenkorrelation und mehr. Der Arbeitsumgebung lässt sich mit an- und abdockbaren Bereichen nach Gusto anpassen. Die Normalisierung kann sich am maximalen True-Peak-Pegel orientieren und die integrierte Lautheitsmessung nach ITU-R BS.1770 bietet verstellbare Threshold-Werte (absolut und relativ) für das Gate.

Schließlich sei auf die Möglichkeit zur Erstellung von Audio-CDs à la Red Book und den Batch-Prozessor zur Stapelverarbeitung mehrerer Dateien verwiesen. Klingt doch ziemlich vollständig, oder?

Könnte eine schöne Alternative zu WaveLab 9 Pro [Testbericht] werden …

Acon Digital Acoustica Premium Edition 7: Highlights

  • Audio-Editor für Windows & Mac OS
  • Spektrale Editierung in isolierten Zeit- und Frequenzbereichen
  • Zahlreiche Werkzeuge für Audiobearbeitung, Restauration und Mastering
  • Lautheitsmessung und Normalisierung gemäß EBU R 128 und ITU-R BS.1770
  • Surround-Unterstützung bis zu 7.1, auch bei mehrspurigen Sessions
  • Unterstützung von Plugins (VST, VST3, AU)

Acon Digital Acoustica Premium Edition 7: Preis & Verfügbarkeit

Die hier vorgestellte Premium-Variante wird für 199,- US$ zu haben sein. Es wird auch eine im Funktionsumfang reduzierte Version für 59,- US$ geben. Beide sollen im zweiten Quartal 2017 erscheinen.

Als Inhaber einer Lizenz für die Version 6 werden dir vergünstige Upgrade-Angebote zur Verfügung stehen.

Auf der NAMM Show werden die Entwickler in Halle A am Stand 6242 zu finden sein.

Übersicht NAMM 2017 Neuheiten

NAMM 2017

News Winter NAMM

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Winter NAMM

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Winter NAMM

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Winter NAMM

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten NAMM

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten NAMM

Mehr zum Thema:
                


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN