Ableton Live Holiday Special

1
SHARES

Ableton Live 7 gibt es zu Weihnachten billiger. Welcher audiophile noch kein Weihnachtsgeschenk hat, kann jetzt zuschlagen und bares Geld sparen.

anzeige

Ableton Live Holiday Special

Ableton Live Holiday Special: Banner

Eigentlich sollten inzwischen alle, naja fast alle, zum Ableton Live Glauben konvertiert worden sein. Wer noch nicht umgestiegen ist hat vielleicht über Weihnachten Lust dazu.

In einem begrenzten Zeitraum ist die Sequenzersoftware Ableton Live 7 in allen Variationen günstiger zu haben.

Ableton Live Holiday Special: Dauer der Aktion

Das Ableton Live Holiday Special ist zeitlich eingeschränkt und gilt ausschliesslich vom 1. November 2008 bis zum 31. Dezember 2008.

Ableton Live Holiday Special: Was kann alles günstiger gekauft werden

  • Ableton Live 7
  • Ableton Live 7 LE
  • Ableton Suite
  • Upgrades von Live LE zu Ableton Live 7
  • Upgrades von Live Lite zu Ableton Live 7

Wieviel genau pro Softwarepaket gespart werden kann ist nicht bekannt. Es soll aber möglich sein Ableton Live 7 um bis zu 25% günstiger zu erhalten.

Ableton Live Holiday Special: Preis und Verfügbarkeit

Preis: unterschiedlich, günstiger jedoch als der Normalpreis
Betriebbsystem: Windows, OS X
Pluginschnittstelle: AU, VST

Link

Mehr zum Thema:
            


Lesermeinungen (6)

zu 'Ableton Live Holiday Special'

  • David Martini   19. Nov 2008   15:58 UhrAntworten

    Nö, da bleib ich doch lieber bei CUBASE 4 : )

  • carlos (delamar)   20. Nov 2008   11:02 UhrAntworten

    Auch eine gute Wahl!

  • Andreas Z. (delamar)   20. Nov 2008   13:50 UhrAntworten

    Mist und ich hab schon gedacht ich kann die Leute bekehren.

  • David Martini   24. Nov 2008   12:28 UhrAntworten

    Habe Logic 8 Pro mal begutachtet,

    also alleine die Sample Librarie von über 30 GB und die teiweise besseren Plugins in der Handhabung sowie in der Qualität haben mich erstaunt.

    Trotzdem würde ich keine 3000 € für einen Apple G5 ausgeben.

  • Andreas Z. (delamar)   24. Nov 2008   17:47 UhrAntworten

    @David Inzwischen gibts keine G5 Rechner mehr. Zumindest keine neuen. Apple verbaut nun auch Intel CPUs.
    Der Umstieg auf den Mac ist immer noch die groesste Huerde...das ist richtig. Ich wuerde aber keinem zu einem Computer raten, wenn er ihn nicht wirklich braucht.

  • carlos (delamar)   24. Nov 2008   19:40 UhrAntworten

    Ein Umstieg auf einen Mac wegen Logic halte ich eher für Schwachsinn. Macs sind nette Computer, aber sie machen Musik eben auch nicht von alleine :)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN