Ableton Live 9: Erstes Video der neuen DAW

89
SHARES
Ableton Live 9

Ableton Live 9

anzeige

Was ist neu in Ableton Live 9?

Der EQ Eight in Ableton Live 9 wurde verbessert. Alle Filter wurden neu konstruiert, wodurch smoothere Sweeps möglich werden sollen. Beim Schrauben an den Parametern sollen weniger Artefakte (Störgeräusche) entstehen. Adaptive Flankensteilheiten (siehe ↓ Video), Hoch- und Tiefpassfilter mit einer Absenkung von 48 dB/Oktave sowie eine erweiterte Reichweite für die Anhebung bzw. Absenkung sind implementiert worden. Außerdem kann nun eine Darstellung des Frequenzspektrums im Hintergrund der EQ-Kurve eingeblendet werden. Am Beispiel des EQ wird auch gezeigt, dass die Anzeige so erweitert werden kann, dass alle Bereiche des Interfaces okkupiert werden.

Ableton Live 9

Ableton Live 9

Der Glue Compressor wurde in Zusammenarbeit mit Cytomic entwickelt. Deren Bus-Kompressor heißt »The Glue« und gilt vielen Musikern und Produzenten als Geheimtipp, der wohl gar nicht mehr so geheim ist – zu Recht. Wie üblich, eignet sich ein Bus-Kompressor vor allem auf einer Spur, auf der alle Drum Tracks zusammenlaufen, oder zum Zusammenkitten des ganzen Mixes, bevor es in den Output geht.

Neben der Einführung des neuen Bus-Kompressors ist auch der bewährte Compressor überarbeitet worden. Es gibt einen Modus für die automatische Einstellung des Releases-Wertes, einen Dry/Wet-Regler für parallele Kompression, einen Switch für mehrere Hüllkurvenmodi (auf dem Bild ist schon mal ein logarithmischer Modus zu sehen) und einen Expander (neben den bereits integrierten Modi für Peak und RMS).

Schließlich hat auch das Gate Neuerungen erfahren, etwa eine einfachere Hüllkurvenjustierung und ein Return-Parameter für ein weicheres Klangverhalten.

Ableton Live 9 Video

Wir sind schon ganz wuschig… auch wenn das alles schon sehr schön ist, kann das doch noch nicht alles gewesen sein, oder?

Ableton Live 9: Preis & Verfügbarkeit

Der Preis und das Veröffentlichungsdatum von Ableton Live 9 sind noch nicht bekanntgegeben worden. Wir tragen das hier nach, sobald wir mehr wissen.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (11)

zu 'Ableton Live 9: Erstes Video der neuen DAW'

  • Wirgefuehl   22. Okt 2012   09:27 UhrAntworten

    Schwach, wenn das alles sein sollte. Die Effekte verbessert haben wir schon selbst - per PlugIns...

  • Felipa   22. Okt 2012   11:54 UhrAntworten

    Wow !
    Delamar mit den ersten news zu Live9 - Respekt !

  • Fabio   22. Okt 2012   13:13 UhrAntworten

    ich denke nicht, dass nach 3 Jahren Entwicklung nur diese plugs "neu* sein werden....wird sicher ne super Sache!

  • Wirgefuehl   22. Okt 2012   14:27 UhrAntworten

    Bei uns haelt sich die Euphorie einfach noch in Grenzen. Ab 9.3., wenn dann alles stabil laeuft, sind wir auch dabei ;)

    Aber dank Bitwig ist Ableton definitiv unter Zugzwang... Da MUSS eigentlich was Großes kommen!

  • Jay   22. Okt 2012   17:23 UhrAntworten

    Hat jemand hier eigentlich schon irgendwie oder irgendwann mit Bitwig gearbeitet zu haben? Bisher scheint es Live nicht geschadet zu haben.

  • Darius Markow   22. Okt 2012   23:41 UhrAntworten

    Leute, da kommt garantiert noch mehr. Ableton hat das sicher absichtlich geleaked - dann wird überall drüber geredet und die bekommen kostenlose PR im Vorfeld. Völlig Wurst, ob positiv oder negativ. Dann werden die Killer Features released während alle Welt auf News wartet.

  • Wirgefuehl   23. Okt 2012   08:00 UhrAntworten

    @Darius: So was hab ich auch schon vermutet. Dass das Ganze von Ableton selbst initiiert ist. Hat sicherlich auch nur positive Effekte für die, Mitarbeitermotivation, etc.

  • Prypjat Syndrome   23. Okt 2012   16:48 UhrAntworten

    Das sind schon mal ein paar schöne Neuerungen. Hoffentlich bleibt alles halbwegs CPU-friendly. Gut zu wissen wäre auch, wer wieviel für die neue Version zahlen muss. Was ist mit Leuten, die Ableton Live 8 Suite erst seit einem Jahr verwenden? Wäre ärgerlich, wenn diese Leute noch einmal den vollen Kaufpreis zahlen müssen. Wünschenswert wäre ein Update-Kauf.

    Meine persönlichen Update-Wünsche (sicher streitbar):

    looper:
    * on/off-Button for fade-in/out of the recorded loop because the crackling noise
    * give DEL and UNDO loop different button
    * Retina-Support
    * stutter / hard tremolo (like AraldFX stormgate, sync tempo on/off)
    * more and (set up own) shortcuts
    * MP3/FLAC-export
    * possibility to give metronome output channel xy (of audio interface, e.g. headphones)
    * true mono
    * preloading message
    * on/off-Button for 3x tap -> play (want to tap +3 times)
    * level meter between plugins too small
    * MIDI messages monitoring (like MIDI-OX)
    * fav-button for VST/AU/M4L etc.
    * MIDI control browser
    * different type of fader/knobs for extern plugins and rename parameter
    * close external plugins with STRG/CMD+W
    * VST 3.0 support
    * internal bit-bridge for use 32-/64 bit plugins (like JBridgeM)
    * reverse & timestretch support for sampler/looper
    * detailed CPU process viewer (which plugin fires power)

  • Manuel „Captain“ Heeg   24. Okt 2012   01:56 UhrAntworten

    Die notwendigste Verbesserung für ein neues Live ist für mich ganz klar die grundätzliche Soundqualität. Wenn diese auf ein vergleichbares Level mit den Konkurrenten gehoben werden kann wäre das für mich ein Kaufgrund. Für einige neue PlugIns bin ich nicht bereit Geld auszugeben. Warten wirs mal ab, immerhin lassen sich die Entwickler ja ziemlich lange Zeit für ihr Upgrade.

  • Hugo   24. Okt 2012   02:59 UhrAntworten

    i know that in Live 9 will be a new convolution reverb inside.
    also new hardware. controller ;)

  • Andreas Franke   28. Okt 2012   11:58 UhrAntworten

    Ich finde die in Live 9 integrierte Audio to Midi Funktion ganz lustig. Man kann damit BeatBoxen und Live konvertiert dann in eine Midi-Schlagzeugspur. Oder einfach eine Melodie einsingen und als Midi auf einem Synth-Plugin spielen lassen. Außerdem ist in der Suite jetzt Max4Live enthalten auch nicht schlecht. Aber schaut doch selbst: youtu.be/Y7dIkonCfFE

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN