Voxengo Voxformer V2: Plugin zur Stimmenbearbeitung

Voxengo Voxformer V2: Plugin zur Stimmenbearbeitung

Voxengo Voxformer V2

Voxengo Voxformer V2

Voxformer V2 vereint zwei asymmetrische Dualband-Kompressoren, einen 5-Band-Equalizer, FFT-Spektrum-Analyse, Noise Gate, De-Esser, “Presence”-Regler und Saturation in einem Plugin für die VST- oder AU-Schnittstelle und funktioniert mit Windows XP, Vista (32 und 64 Bit) und Mac OS X 10.4.11 oder höher.

Die neue Version ist nach dem neuen Interface-Konzept von Voxengo gestaltet, welches auch bei allen anderen neuen Plugins zum Einsatz kommt; es ermöglicht Farb- und Größenänderungen sowie Umbenennung einzelner Plugin-Instanzen.

Außerdem sind im Vergleich zum Vorgänger folgende bemerkenswerte Neuerungen zu finden:

Voxengo Voxformer V2: Features

  • weicherer Kompressions-Sound
  • De-breath (Gate zum Entfernen von Atemgeräuschen)
  • Multikanal-Unterstützung
  • Wet/Dry-Regler
  • Mid/side processing
  • wählbare Oversampling-Stufe (bis zu 8x)
  • Undo/redo (Rückgängigmachung/Wiederherstellung von Änderungen, mit Historie)
  • Routing-Matrix
  • Kanalgruppierung
  • Preset manager
  • Bypass-Schalter

Voxengo Voxformer V2: P&V

Voxengo Voxformer V2 ist ab sofort für einen Einführungspreis von 55,95 US$ über die Webseite des Herstellers erhältlich, was einer Ersparnis von 20 Prozent gegenüber dem regulären Preis entspricht. Ein Upgrade kostet 34,95 US$ für den Fall, daß eine vorherige Version vor mehr als 90 Tagen erworben wurde, andernfalls ist es kostenlos. Eine Demoversion ist verfügbar.

Weitere Informationen: Link

Lesermeinungen (1)

zu 'Voxengo Voxformer V2: Plugin zur Stimmenbearbeitung'

  • jeffVienna
    18. Mrz 2009 | 09:23 Uhr Antworten

    Eigentlich nicht uninteressant, so eine einzige, vollständige EQ/Dynamikeinheit für die Vocals. Preis schreckt auch nicht ab. Da zeigt sich möglicherweise ein Trend – siehe auch Waves Tony Maserati Collection (Test auf musicianslife.de).

Sag uns deine Meinung!