Steinberg HALion 3.5: virtueller Sampler jetzt für 64 Bit

5
SHARES

Steinberg HALion 3.5: virtueller Sampler jetzt für 64 Bit

Nach Cubase 5 und HALion Symphonic Orchestra 1.5 ist jetzt also auch HALion 3.5 auf den 64-Bit-Zug aufgesprungen. Durch die Unterstützung von 64 Bit kann HALion 3.5 nun wesentlich mehr Arbeitsspeicher adressieren und damit eine weitaus größere Zahl von Instrumenten gleichzeitig laden. Es sollte in allen mit VST 2.4 kompatiblen, nativen 64-Bit-Sequenzern wie Cubase 5 oder Cubase Studio 5 laufen.

Steinberg HALion 3.5: Neuerungen

  • Neue HALion 3 Factory 5 Content bank mit 128 brandneuen Sounds
  • Ein neuer Eintrag im Dateimenü erlaubt die Speicherung der gegenwärtigen Sample-Bank als Default (Standard)
  • Neue Option für die Wahl eines externen Audio-Editors wie Wavelab oder Soundforge im globalen Kontextmenü
  • Verbesserte Qualität des Resampling-Algorithmusses
  • Preload-Zeit als globaler Standardwert einstellbar durch Klicken des „Apply“-Buttons mit Strg (Windows) oder Cmd (Mac OS X)
  • Änderungen in der Disk-Streaming-Engine für zuverlässigere Wiedergabe in bestimmten Situationen

Steinberg HALion 3.5: P&V

Käufer von Steinberg HALion 3 erhalten das Update kostenlos per Download auf der Seite des Herstellers.

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN