Native Instruments KORE mit kostenlosem Update auf KORE 2 Software

10
SHARES
anzeige

Der Controller des KORE 1 ist voll kompatibel zur KORE 2 Software, die dank der eingebauten Soundengines beliebter NI Instrumente den Computer zu einem großen Superinstrument mutiert.

Weitere Informationen zum Native Instruments KORE 2 findet ihr in unserem Podcast von der Musikmesse: Podcast Native Instruments KORE 2

KORE 2 Features:

  • System aus Software und Hardware für das intuitive Finden, Spielen und Erschaffen von High-End-Klängen
  • Enthält die Audio-Engines* von REAKTOR 5, MASSIVE, ABSYNTH 4, FM8, KONTAKT 2 und GUITAR RIG 2 mit 500 einzigartigen KoreSounds®
  • Ultra-schneller KoreSound®- Browser zum Finden von Sounds durch Auswahl der gewünschten Klangcharakteristik
  • „Sound Variations“: Bis zu 8 speicherbare Klangvariationen pro KoreSound®, 8-faches Sound-Morphing
  • Perfekt integrierter Hardware-Controller zur manuellen Klangkontrolle und Software-Fernteuerung.
  • Lädt Audio Unit™- und VST®-PlugIns, schneller Preset-Import für den sofortigen Einsatz in KORE 2
  • „Drag and Drop“-Bedienkonzept für einen besonders schnellen und intuitiven Workflow
  • Mächtige Sound- Routing/ Layering-Möglichkeiten dank hochflexiblem Audio- und MIDI-Signalfluss
  • 30 hochkarätige Effekte, darunter klassische als auch zukunftsweisende Tools
  • Arpeggiator und Step Sequencer mit Echtzeit-Kontrolle
  • Vorkonfiguriert für den nahtlosen Einsatz mit KOMPLETE 4 und NI KOMPLETE SOUND 2

Link zur Webseite

Mehr zum Thema:
              


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN