NAMM 2007: Novation Automap Universal MIDI Control

8
SHARES
anzeige

Automap Universal macht dort weiter, wo Automap stehen geblieben war und erlaubt Benutzern ad hoc jegliches automatisierbare Plugin, in jeglichem Sequencer vom Controller zu steuern – und das ohne großartige Einstellungen im Vorfeld vornehmen zu müssen.
Aber auch an die ReMOTE SL Besitzer hat Novation gedacht: sie können ihren Controller auf Automap Universal kostenlos upgraden, ein Service, der nicht immer selbstverständlich ist (eine Installation gibt es auf der Novation Homepage).

Mit der Automap-Funktion der Novation Controller-Familie werden alle Mixer-, Transport- und Instrumenten-Parameter automatisch auf die Fader, Knöpfe, Drehknöpfe und Pads geroutet sobald das jeweilige Plugin oder der Sequencer gestartet wird. Darüber hinaus werden die Parameter auf den LCD Displays der Controller angezeigt, so dass der Benutzer zu jedem Zeitpunkt weiss, welcher Parameter auf dem entsprechenden Controller gemappt ist.

Automap Universal funktioniert mit allen Plugins und Sequencern unabhängig der genutzten Plattform. Ein durch Automap Universal gemapptes Plugin erscheint mit einem Automap-Logo auf der GUI, das leuchtet, wenn Parameter am Controller verändert werden. Sobald ein Plugin auf dem SL ausgewählt wird, erscheinen auf den Displays alle gemappten Parameter. Obendrauf gibt es noch eine Learn-Funktion, mit der man Plugins benutzerdefiniert mappen kann.

Mit der neuen, verbesserten Automap Universal Funktion der Novation Controller kann der Musiker sich nun vollends auf seine Kreativität konzentrieren, denn das langwierige Einstellen des Controllers fällt nun weg.

Link zu Novation

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN