IK Multimedia SampleMoog jetzt im Handel

Der SampleMoog fasst die Sounds der meistbegehrten Moog-Synthesizer in einem einfach zu nutzendem, samplebasierten virtuellen Instrument zusammen. Der SampleMoog wird dabei von der SampleTank Engine angetrieben und ist als PlugIn für die beliebtesten DAWs und als Standalone für Mac und PC erhältlich.

Der SampleMoog bietet über 1700 Bässe, Leads, Pads und Effekte, die von den ersten Moog Modular Systemen über die Taurus Bass Pedals bis hin zu den Polymoogs und Memorymoogs reichen.

SampleMoog Software Features

  • 16-Part multitimbraler samplebasierter Synth
  • Stand-alone und Plug-in für VST, AU, RTAS auf Mac/PC
  • 2 Synth Engines (Resampling und STRETCH™)
  • Eingebaute Multieffekte mit 4 Effekten pro Part, 32 hochwertige DSP Effekte, BPM Sync
  • Über 50 Synth Regler mit Mono/Poly/Legato Modus, Legato wählbar, 2 LFOs, 2 Envelopes, syncbare LBF/BPF/HPF Filters, Velocity, Range und Macro Controls
  • Sounds können in SampleTank 2.5 (oder später) gelesen werden

SampleMoog Sound Features

Folgende Moog Synthesizer standen Pate für IK Multimedias SampleMoog:

  • Modular Moog 3C
  • Modular Moog 15
  • Modular Moog 55
  • Minimoog® Model D
  • Polymoog
  • Moog Taurus™ I
  • Moog Prodigy
  • Moog Multimoog
  • Moog Vocoder
  • Moog/Realistic Concertmate MG-1
  • Moog Source
  • Moog Rogue
  • Memorymoog
  • Etherwave® Theremin
  • Moog Voyager®
  • Moog Little Phatty®

Preis und Verfügbarkeit

Der SampleMoog ist für EUR 249,- bzw. US$299 und ab Oktober 2007 bei allen Händlern und Resellern erhältlich.

Link zum Hersteller

Lesermeinungen (1)

zu 'IK Multimedia SampleMoog jetzt im Handel'

  • Pingback: IK Multimedia Promo-Aktion

    […] SampleMoog […]

Sag uns deine Meinung!