C3S braucht deine Stimme!

10
SHARES
Cultural Commons Collecting Society

anzeige

Statusbericht zum Gedeihen der C3S

Die Mitglieder sind durchweg zufrieden mit dem Feedback, das sie am 2. September bekommen haben. Alle Teilnehmer (80) haben sich für das Projekt ausgesprochen. Das Konzept eines Barcamps ist ja, dass die Teilnehmer an der Verbesserung der bestehenden Ideen mitarbeiten können, indem sie Vorschläge machen und einzelne Punkte kommentieren. So geschah es auch, als sich die 80 Menschen zusammensetzten und die Kernthesen des Konzepts der C3S durchgingen. Zu Ende des Prozesses will die C3S eine richtungsweisende europäische Verwertungsgesellschaft sein, die andere Möglichkeiten außerhalb der traditionellen Schemata zur kommerziellen Verwertung von Musik bietet.

Cultural Commons Collecting Society

Beispielsweise gab es Fortschritte, was das Projekt »all2gethernow« betrifft. A2n ist eine Plattform, an der sich jene Musiker und alle anderen Akteure der Musikbranche beteiligen können, die sich für Veränderung der Branche stark machen wollen und zusammen neue Konzepte entwickeln möchten. Zudem hat die C3S nun einen sogenannten »Schwarm« von ca. Unterstützern, die die Ideen und deren Umsetzung bestmöglich und langfristig unterstützen.

Das reicht natürlich noch lange nicht, um alle ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Um eine reformierte und gerechtere Variante der GEMA sein zu können, braucht die C3S eine unverbindliche Absichtserklärung von dir, die beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) eingereicht werden muss. Dabei kannst Du bereits Mitglied einer anderen Verwertungsgesellschaft sein. Erst nach der möglichen Gründung fragt die C3S dich, ob Du tatsächlich Mitglied werden willst – die Absichtserklärung ist lediglich dazu da, um der dem DPMA mitzuteilen, dass der Bedarf nach einer weiteren Verwertungsgesellschaft besteht.

Also: Fülle dieses ↓ Formular aus und schicke es ab, wenn Du daran interessiert bist, die C3S als Alternative zur GEMA entstehen zu sehen!

Absichtserklärung [PDF]

 

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (7)

zu 'C3S braucht deine Stimme!'

  • Stoppelhopser   19. Sep 2012   12:06 UhrAntworten

    Cool, hab's gleich ausgedruckt und schick es heute noch ab. :-) ... Danke für die Info!

  • delamar   19. Sep 2012   12:52 UhrAntworten

    Ja, die C3S sollte man sehr ernst nehmen :)

  • Stefan Lausen   19. Sep 2012   13:32 UhrAntworten

    :)

  • thomas   19. Sep 2012   15:59 UhrAntworten

    hab hier auch noch einen hinweiß für bands und einzel künstler die bei einem sommersong contest mitmachen wollen.
    aber schnell weil ab oktober gehts los im
    tropical island.
    einfach mal unter sommer-hit.eu nachschauen. der gewinner bekommt 1000 euro und eine profi abmischung mit veröffentlichung.
    lg
    thomas

  • Wirgefuehl   20. Sep 2012   09:27 UhrAntworten

    Wir haben´s schon x-mal auf Facebook geteilt, aber die Reaktionen sind leider nicht zahlreich, wie bei diversen GEMA-Hater-Posts :(

  • Marcel   20. Sep 2012   11:39 UhrAntworten

    Gibt es einen Termin bis wann das ganze Endet?
    Würde sonst tatsächlich meiner gesamten Band halt die Sachen ausdrucken, so das 5 Leute dies unterschreiben und ausfüllen. Denn ich finde es mehr als lohenswert mehr als nur die GEMA als Verwertungsgesellschaft zu haben, zumal man einfach nichts, aber wirklich nichts davon hat als kleiner Musiker, wenn man nicht gerade tausender verdient.

    Es sollte einfach vielen Leuten bewusst werden, dass so lange ein Unternehmen ein Monopol hat, die Konditionen nie für den Kunden ausfallen. Dies ist aber im Falle der GEMA so.

    Also fleißig ausfüllen und weiter sagen ;-)

    PS: Nein ich bekomme dafür jetzt kein Geld, ich finde es tatsächlich gut.

    • luksimlau   20. Sep 2012   20:25 UhrAntworten

      Nein, es läuft noch eine ganze Weile :)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN