Apple: Verzicht auf Klinkenbuchse sorgt für schlechteren Sound

10
SHARES
Apple begräbt die Klinke.

Apple begräbt die Klinke.

anzeige

Apple: Lightning-Adapter mindert den Sound

Wer weiterhin seine Kopfhörer mittels Klinke mit dem iPhone 7 verbinden möchte, muss auf den mitgelieferten Lightning-Adapter zurückgreifen. Aus praktischen Gesichtsgründen lässt sich darüber streiten, wie gut oder schlecht diese Lösung für die Handhabung generell ist.

Fest steht nur, dass gerade dieser Lightning-Adapter einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Qualität des Klangs hat. Das Computermagazin c’t testete den »kurzen Kabelstummel« in seinem Audiomesslabor an einem neuen iPhone 7 und 7 Plus, an einem iPhone 6S sowie an einem iPad Air.

Apple riskiert Einbußen in der Dynamik

Die Messungen liefern eindeutige Ergebnisse: Die Dynamik einer 24bit-Musikdatei – abgespielt über besagten Adapter – verschlechtere sich am iPhone 6s um 4,5 dB(A), am iPad Air um 3,8 dB(A). Die Samplingtiefe schrumpfe ordentlich zusammen und mache kaum noch einen Unterschied zum 16bit-File aus.

Laut des Tests des Computermagazins sei die Veschlechterung des Klangs schon bei analogen Kopfhörern ab 100 Euro aufwärts merkbar. Wer jedoch gleich auf komprimierte Dateiformate wie MP3 oder AAC setzt, spüre keine klanglichen Verluste.

Sinnvoll oder nicht?

Ob sich überhaupt eine größere Menge der iPhone-User als so audiophil erweist und wer tatsächlich seine Musik in einem unkomprimierten Format auf einem mobilen Device speichert, bleibt fraglich. Angesichts des stetig steigenden Speicherplatzes ist es durchaus denkbar, seine Musiksammlung beispielsweise als wav-Dateien zu speichern.

Wie hälst Du es mit den Audioformaten für deine mobilen Player? Empfindest Du Apples Schritt, auf die gute alte Klinke zu verzichten, als gerechtfertigt?

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (1)

zu 'Apple: Verzicht auf Klinkenbuchse sorgt für schlechteren Sound'

  • Katja Köhler (delamar)   22. Sep 2016   14:48 UhrAntworten

    Das ist totaler Mist mit der fehlenden Klinkenbuchse! Aber ich verstehe den ganzen Wahn um Apple sowieso nicht! Wenn ich wireless Musik hören will, kaufe ich mir Bluetooth Lautsprecher/Kopfhörer. Egal ob ich Apple nutze oder ein anderes Modell. Aber ich möchte wenigstens selbst die Wahl zur Qualität haben.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN