Vox amPhone: Kopfhörer mit integriertem Gitarren- und Bass-Amp

2
SHARES
Vox amPhone

Hier im Bild: Der Vox amPhone Lead

anzeige

Kopfhörer mit integriertem Gitarren- und Bass-Amp: Vox amPhone

Die Technik des Vox amPhone basiert auf der hauseigenen amPlug-Technologie, die nun aber im Kopfhörer integriert ist. Damit kannst Du die Kopfhörer direkt an deine E-Gitarre oder deinen E-Bass anschließen. Alle Bauteile der Headphones stammen aus dem Hause Audio-Technica. Solange die Verstärkersektion ausgeschaltet ist, soll sich der Kopfhörer wie ein herkömmlicher Kopfhörer verhalten. Du kannst ihn so an jeder anderen Audioquelle anstöpseln. So kannst Du jederzeit ungestört üben oder deine Lieblingsmusik genießen.

Vox amPhone

Hier im Bild: Der Vox amPhone Lead

Vier Varianten sind verfügbar. Das Modell »AC30« soll den Sound eines legendären Gitarrenverstärkers VOX AC30 simulieren. In der »Twin«-Ausführung soll der Kopfhörer im Verstärkermodus wie ein klassischer Combo aus den USA klingen – Blues lässt grüßen. In der »Lead«-Variante sollen der berühmte britische Lead-Sound sowie amerikanischer High-Gain-Chrunch erklingen. Das Modell »Bass« soll schließlich den Bassverstärker VOX AC100 zu neuem Leben erwecken.

Laut Hersteller enthalten alle Ausführungen rein analoge Schaltungen, die den Sound des zugrundeliegenden Originals authentisch simulieren sollen. Ob das am Ende wirklich so klappt – Stichwort Röhrensound – bleibt abzuwarten. Zusätzlich zu den nachgeahmten Verstärkermodellen sollen die Kopfhörer außerdem mit Effekten wie Reverb, Chorus und Delay für Gitarre sowie einen Kompressor für Bass aufwarten.

Vox amPhone Video

Der dynamische Kopfhörer in geschlossener Bauweise hat laut Hersteller einen Frequenzgang von 20 Hz bis 20 kHz. Die Kabellänge beträgt 1,3 m und sollte damit mehr als ausreichend zum Spielen mit Gitarre und Bass sein. An der Ohrmuschel des Kopfhörers befinden sich außerdem Regler für Gain, Tone, Volume, Effect und eine Standby-Taste. Ein zusätzlicher AUX-Eingang ermöglicht außerdem das Einschleifen von Übungstracks – eben ganz wie bei einem richtigen Amp.

Vox amPhone: Preis & Verfügbarkeit

Der Vox amPhone soll noch im Herbst 2012 verfügbar sein. Leider liegt uns noch keine unverbindliche Preisempfehlung für die einzelnen Modelle vor. Dafür steht schon fest, dass jedem Kopfhörer zwei AAA-Batterien für Testzwecke, ein 3,5-auf-6,3-mm-Steckeradapter sowie eine deutsche Bedienungsanleitung bei.

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN