Vocalist Live Pro: Effektgerät für Sänger

3
SHARES
anzeige

Vocalist Live Pro

Vocalist Live ProDer Vocalist Live Pro ist mit Hilfe der musIQ™ Technologie in der Lage eine Multi-Part Harmonie durch die Analyse einer Begleitung in Echtzeit zu kreiern. Genau wie seine Vorgänger Vocalist Live 4 und Vocalist Live 2 kann das Gerät mit jeglicher elektrischen oder verstärkten akustischen Gitarre betrieben werden. Des Weiteren kann die Begleitung auch über MIDI zum Vocalist Live Pro gesendet werden.

Vocalist Live ProUmfangreiche Programmierungen oder musikalische Kenntnisse in Harmonielehre sind nicht notwendig. Der Vocalist Live Pro findet anhand der Begleitung automatisch heraus, welche Harmonien passen.

Vocalist Live Pro: Features

  • Bis zu vier Vocal-Harmonie-Stimmen
  • Einstellbare Tonhöhenvariationen von +- zwei Oktaven
  • Alternative Harmoniemodi (Fixed Shift, Scalic, MIDI Chordal und MIDI Noten)
  • Pitch correction mit 4 einstellbaren Parametern
  • Verschiedene Lead Personenmodelle mit Gender Shifting
  • Vocal Pre-Effekte: Kompressor, De-Esser, Preamp, Band-Limiting und EQ
  • Legendäre Lexicon® Reverb und Delay Post-Effekte
  • 99 User und 99 Factory Presets
  • Onboard Guitar Tuner
  • XLR Mic / Line mit Eingangspoti, Vorverstärker in Studioqualität mit 48V Phantomspeisung
  • Gitarreneingang, Gitarren-Pass-Through und Line In in Klinkenformat
  • Ausgänge: L/R Stereo Aux Outputs, L/R XLR Main Outputs, S/PDIF Out, Ground Lift
  • MIDI In/Thru, USB-Anschluss
  • Footswitch und Expression Pedal Anschlüsse

Vocalist Live Pro: Preis und Verfügbarkeit

Der Vocalist Live Pro wird voraussichtlich ab März 2008 für eine UVP von US$849.95 erhältlich sein.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (3)

zu 'Vocalist Live Pro: Effektgerät für Sänger'

  • Johann Loibl   16. Aug 2008   15:52 UhrAntworten

    Schade dass dieses Gerät scheinbar wieder keinen MIDI out hat um die Gitarrenakkorde an eine Begleitautomatik weiter zu geben. Oder kennt jemand so ein Gerät?

  • carlos (delamar)   20. Aug 2008   11:59 UhrAntworten

    Hm, es gibt Gitarren, die Tonabnehmer nutzen, die MIDI-Signale abgeben. So etwas wäre dann wohl die richtige Wahl...

  • Thomas Glöckle   26. Jan 2014   16:14 UhrAntworten

    Hallo würde gerne wissen wie man sich eine zweite oder drite
    Stimme einsellt,was muß ich für einstellungen vornehmen um ein gutes ergebniß zu ereichen.Spiele über Midi.Danke

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN