Ultimate Support AX 48 Pro Keyboardständer

5
SHARES
anzeige

Ultimate Support AX 48 Pro – Der Nachfolger des Keyboard-Ständers

Die APEX-Serie, zu der auch der Ultimate Support AX 48 Pro gehört, ist bereits seit über 20 Jahren im Einsatz und dürfte sicherlich zu den beliebtesten Keyboard-Ständern in der Musikerszene gehören. Wie schon beim Vorgänger, legt der Hersteller auch beim Ultimate AX 48 Pro Wert auf Verarbeitungsqualität und Funktionalität

Eine grosse Stabilität und die leichte Handhabung runden diesen Keyboardständer ab. Wer den Vorgänger bereits im Einsatz hatte, weiss, dass auch der Ultimate Support AX 48 Pro schweren Keyboards mit 88 Tasten stabilen Halt bietet. Der Auf- und Abbau dieses Keyboardständers geschieht in kürzester Zeit (siehe auch das AX 48 Pro Video unten), was nicht nur beim Live-Gig von grossem Vorteil ist.

Zum Transport des Keyboardständers werden Beine und Halte-Arme in der Mittelsäule verstaut. Mithilfe des ausbalancierten Tragegriffs wird der Abtransport dieses Ständers zu einem mühelosen Unterfangen.

 

Ultimate Support AX 48 Pro Video

 

Details zum Ultimate Support AX 48 Keyboardständer

Der Ultimate AX 48 Pro wird jeweilst mit einem Satz kurzer Tri-bar-Halte-Arme mit der Bezeichnung TBR-130 und sowie einem Satz mit langer Version TBR-180 ausgeliefert. Die Arme lassen sich am Keyboardständer in der Höhe verstellen. Mit einer maximalen Belastbarkeit von 56,7 kg je Ablageebene bietet der Ultimate Support AX 48 genügend Stabilität für schwere Master-Keyboards.

Die schon im Vorgängermodell bewährten Kabelführungen erlauben eine optisch kaum auffallende Verkabelung. Mit einer Höhe von 117,0 cm und einem Gewicht von nur 9,8 Kg lässt sich der AX-48Pro sehr leicht transportieren.

 

Ultimate Support AX 48: Preis & Verfügbarkeit

Der Keyboardständer ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der AX 48 Pro Preis liegt bei einer UVP von 259,- Euro.

Übrigens findest Du hier unseren Ratgeber zu Keyboardständer.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (2)

zu 'Ultimate Support AX 48 Pro Keyboardständer'

  • Dominik   14. Mai 2010   23:56 UhrAntworten

    Mann, ist der Vertreter cool... und ungeschickt. Man kann das Ding eigentlich noch wesentlich schneller aufbauen :)

    Ansonsten ein Super Ständer. Habe das Vorgängermodell viele Jahre benutzt und ihn wegen seiner Kompaktheit, Flexibilität und Eleganz sehr geschätzt.

    Es ist sogar relativ stabil und kann auch ein (besser nicht allzu schweres) E-Piano tragen.

  • Dominik   14. Mai 2010   23:57 UhrAntworten

    PS. das einzige, was damit nicht geht, ist die Keyboards zu neigen (wer's braucht...).

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN