Telefunken M82 – Dynamisches Mikrofon für Kick Drums

Kick Drum Mic: Telefunken M82

Das Telefunken M82 soll eine Alternative für etablierte dynamische Mikrofone sein, die für die Abnahme von Kick Drums genutzt werden. Handgefertigt und getestet in Connecticut, beinhaltet das Gerät eine Membran mit 35 mm Durchmesser, welche für die sehr gute Erkennung tiefer Frequenzen geeignet sein soll. Dabei wird die Oberseite des Mikrofonkorbs auf die Klangquelle gerichtet. Mit »KICK EQ« und »HIGH BOOST« stehen zwei separate Filter zur Verfügung, so dass es insgesamt vier Einstellungen zur Anpassung gibt. Der erstgenannte, passive Filter senkt die tiefen Mitten um 350 Hz herum ab, während der HIGH BOOST die oberen Mitten und Höhen verstärkt, beginnend bei 2 kHz und kontinuierlich ansteigend bis zu einem Boost von ca. 6 dB bei 10 kHz.

Telefunken M82

Telefunken M82

Obwohl das M82 primär für die Abnahme von Kick Drums entwickelt wurde, erweitern die zwei Filter die Möglichkeiten, so dass es auch für Vocals, Percussion, Stimmen für den Rundfunk, Gitarren- und Bassverstärker, Orgeln und Blasinstrumente geeignet sei.

Bei der Kick Drum soll das M82 fett und punchy klingen, bei korrekter Ausrichtung würden sowohl der Anschlag des Schlegels als auch die Resonanzen des Gehäuses eingefangen. So müsstest Du nicht erst auf mehrere Mikrofone zurückgreifen.

Beim Telefunken M82, das in einem laut Hersteller robusten schwarzen Finish gehalten ist, hat man sich stark am Neumann U47 orientiert, wobei ein ähnlicher Korb genutzt wird.

Es wird mit einem Adapter zur Befestigung an einem Dreifuß und einem Schutzhülle mit Reißverschluss ausgeliefert. Eine Mikrofonspinne ist optional erhältlich.

Telefunken M82: Preis & Verfügbarkeit

Das Telefunken M82 wird auf der NAMM 2013 in Anaheim am Stand 1868 zu sehen sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 399,- US$.

Sag uns deine Meinung!