Teenage Engineering OP-1 wird wieder ausgeliefert

21
SHARES
Teenage Engineering OP-1

anzeige

Teenage Engineering OP-1 demnächst wieder verfügbar

Teenage Engineering hat verkündet, daß demnächst neue Exemplare des OP-1 wieder ausgeliefert werden. Nach großem Andrang war das Gadget sofort ausverkauft. Die neue Lieferung wird in den nächsten Wochen erwartet, also solltest Du ein Auge auf die Webseite haben.

 

Teenage Engineering OP-1

 

Acht verschiedene Synthesizer sollten für Abwechslung bei der Klangerzeugung sorgen. Ein Drum Sampler mit Live Recording ist ebenso wie ein »Tape Recorder« mit Geschwindigkeitskontrolle und Rückwärts abspielen vorhanden. Das Interface ist bewusst einfach gehalten und alle Einstellungen werden umgehend automatisch gespeichert.

Verbinde den OP-1 mit Deinem Rechner, um die wichtigsten Funktionen Deiner DAW (Digital Audio Workstation) im Griff zu haben sowie die vier farbigen Drehregler und 16 Knöpfe zur Kontrolle der MIDI-Parameter Deiner virtuellen Instrumente/Effekte zu nutzen.

Weitere Informationen findest Du in unserem ersten Artikel zum Teenage Engineering OP-1. Hier nur noch eine kleine, bei weitem nicht vollständige Feature-Liste:

Features

  • 8 Synthese-Engines, darunter FM, Cluster, DRW, Puls und physikalische String-Modellierung
  • 24-stimmiger Live Sampler
  • 4-spuriger »Tape Recorder« mit variabler Geschwindigkeit, Reverse und mehr
  • 6 Minuten Aufnahmezeit pro Spur
  • 4-spuriger Mixer mit EQ, Effekten, Drive und Master Out
  • Mehrere austauschbare Effekte
  • Mehrere austauschbare Sequenzer
  • Eingebautes Mikrofon und Line-Input
  • USB MIDI Controller – kompatibel mit Windows und Mac OS
  • Bidirektionaler Dateitransfer per USB – kompatibel mit Windows und Mac OS
  • Farbcodiertes, vektorbasiertes Interface
  • Hauptgeschwindigkeit mit Beat-Synchronisierung des Tape Recorders

Teenage Engineering OP-1: Preis & Verfügbarkeit

Der Teenage Engineering OP-1 wird in Kürze wieder für 799,- € über die Webseite des Herstellers erhältlich sein.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (5)

zu 'Teenage Engineering OP-1 wird wieder ausgeliefert'

  • Jan Gerhard   09. Jun 2011   20:44 UhrAntworten

    Er WAR online - für 4 Stunden. Danach schon wieder ausverkauft...

  • Jan Gerhard   09. Jun 2011   22:44 UhrAntworten

    Die erste Charge haben se nur über Paypal verkauft, die war nach 18 min "sold out". Waren aber auch "nur" 20 Stk.

  • Jan Gerhard   11. Jun 2011   10:27 UhrAntworten

    Die machen's wie Apple. Vorher viel Hype machen, ohne es zu überreizen.

  • Jan Gerhard   11. Jun 2011   10:27 UhrAntworten

    Die machen's wie Apple. Vorher viel Hype machen, ohne es zu überreizen.

  • dj Putin   12. Jun 2011   01:27 UhrAntworten

    die verkaufszahlen schossen sicher wegen dem "one" video von Swedish House Mafia ft. Pharell hoch :D

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN