TC-Helicon VoiceLive Play GTX – Musikmesse 2012

TC-Helicon VoiceLive Play GTX

Das VoiceLive Play GTX wird vom Hersteller als erstes Multieffektgerät speziell für singende Gitarristen beworben. Die renommierten Vocal-Effekte von TC-Helicon treffen hier auf weitreichende Möglichkeiten zur Harmoniebearbeitung. Aber das ist nur die halbe Geschichte, denn das Gerät ist auch mit leckeren Gitarreneffekten von TC Electronic gespickt – die Reverbs, Delays sowie die Modulations- und Distortion-Effekte des dänischen Herstellers sind für die Sounds von reinen und klaren Akustikgitarren bis hin zu bretternd verzerrten E-Gitarren geeignet.

Es gibt über 200 Presets, sie können nach Genre oder Effekttyp sortiert und als Favoriten gespeichert werden. Viele der Voreinstellungen sind durch populäre Songs und Künstler inspiriert worden. Jeden Monat kommen neue Presets zum Download hinzu.

Das VoiceLive Play GTX besitzt einen dedizierten Übungsmodus, der deine Gesangsperformance in Echtzeit analysiert und detaillierte Statistiken über die Tonhöhe ausspuckt, anhand derer Du erkennen kannst, wo noch Verbesserungsbedarf besteht. Über den Klinkeneingang oder den USB-Port kannst Du einen MP3-Player bzw. deinen Computer anschließen, um Begleitmucke beim Üben zu abzuspielen. Darüber hinaus bietet das Gerät eine Funktion, mit der Du die Lautstärke der Lead-Vocals aus den eingespeisten Songs reduzieren kannst. Schließlich verfügt das VoiceLive Play GTX auch noch über die Möglichkeit, Harmonien zu erzeugen, die auf den Akkordfolgen der Begleitstücke basieren.

Loops können pronto erstellt werden, ob mit oder ohne Effekten, auch während Du die Presets wechselst. Zusammen mit dem optional erhältlichen Mikrofon TC-Helicon MP-75 und dessen Mic-Control-Knopf hast Du die Loops im wahrsten Sinne des Wortes in der Hand. Alternativ steht mit dem Switch3 ein passender Fußschalter mit drei Buttons zur Verfügung.

TC-Helicon VoiceLive Play GTX: Preis & Verfügbarkeit

Das TC-Helicon VoiceLive Play GTX wird voraussichtlich noch im Frühling dieses Jahres erscheinen und für einen empfohlenen Preis von 349,- Euro zu haben sein. Auf der Musikmesse 2012 findest Du den Hersteller in Halle 4.1 am Stand D10.

Sag uns deine Meinung!