Tascam DR-70D: Mobiler 4-Spur-Recorder für DSLR-Kameras

12
SHARES
Tascam DR-70D

Tascam DR-680MKII Multitrack Recorder

anzeige

Recorder für DSLR: Tascam DR-70D

Mit dem Tascam DR-70D kommt ein Recorder auf den Markt, der in 24 Bit & 96 kHz aufnimmt (WAV oder BWF), ob Stereo oder vierspurig. Er kann zwischen Stativ und Kamera bzw. auf der Kamera befestigt werden. Zwei Mikrofone sind integriert, so dass im Notfall stets aufgenommen werden kann. Alle vier XLR/6,3-mm-Eingänge verfügen über einen eigenen Gain-Regler und können dank Phantomspeisung (24 oder 48 Volt) mit Kondensatormikrofonen versorgt werden. Zur Weiterleitung der Stereomischung an die Kamera gibt es eine Miniklinkenbuchse, umgekehrt kannst Du das Tonmaterial der Kamera über den Recorder abhören.

Tascam DR-70D

Hochpassfilter und Limiter helfen beim Zähmen der Eingangssignale. Die Kanäle können im M/S-Format verarbeitet werden. Die Aufnahmen werden auf einer SD-, SDHC- oder SDXC-Karte gespeichert. Zur Stromspeisung dienen wahlweise vier AA-Batterien, eine USB-Verbindung oder ein Netzteil.

Tascam DR-70D

Tascam DR-70DTascam DR-70D

Tascam DR-70D: Preis & Verfügbarkeit

Der Tascam DR-70D wird ab Mitte November 2014 zum Straßenpreis von 299,- Euro (inkl. MwSt.) im deutschen Fachhandel erhältlich sein.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN