Tascam DR-701D: 4-Spur-Recorder für DSLR

12
SHARES
Tascam DR-701D

anzeige

Das kann der Tascam DR-701D

Zur Verfügung stehen ein Timecode-Eingang und -Generator zur einfachen Synchronisation mit einer Kamera, einem SMPTE-Generator oder einem intelligenten Editierboard. Dank HDMI-Ein- und Ausgang kann eine Kamera die Aufnahme auf beiden Geräten gleichzeitig starten, wobei ein gemeinsamer Videotakt das Auseinanderdriften von Ton und Bild verhindert.

Du kannst vier Mikrofone an den Tascam DR-701D anschließen und einzeln aufzeichnen, bei Bedarf auch parallel als Stereomischung. Falls weitere Spuren benötigt werden, können per Kaskadierung weitere Recorder angekoppelt und quasi zu einem großen Audio Interface zusammengeschlossen werden.

Tascam DR-701D

Tascam DR-701D

Das laut Hersteller leichte, verwindungssteife Gehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung. Oben und unten finden sich Stativadapter – die Befestigung auf einem Tripod oder unter einer Kamera bzw. einem Kamerarahmen ist möglich.

Tascam DR-701D: Features

  • Portabler Recorder für DSLR-Kameras
  • 6 Kanäle (4×XLR + 2 interne Kanäle zur Stereomischung)
  • Synchronisierungsoptionen via Timecode & HDMI
  • Vielfältige Möglichkeiten der Stromversorgung
  • Gehäuse aus Magnesiumlegierung

Tascam DR-701D: Preis & Verfügbarkeit

Dieser Recorder wird voraussichtlich ab Mitte Dezember 2015 zum Straßenpreis von 599,- Euro (inkl. MwSt. & Versand) im deutschen Musikalienfachhandel erhältlich sein.

Tascam DR-701D

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN