Tascam DR-10L: Tragbarer Rekorder + Lavalier-Mikrofon für Videofilmer

9
SHARES
TASCAM DR-10L inklusive Lavalier-Mikrofon.

TASCAM DR-10L inklusive Lavalier-Mikrofon.

anzeige

Das bietet der Tascam DR-10L

Mit diesem Recorder und seinem Lavalier-Mikrofon sollen qualitativ hochwertige Audioaufnahmen möglich sein. Die handliche Bauweise ermögliche eine bequeme Handhabung. Audioaufnahmen werden in hoher, Video-gerechter Auflösung – 24 Bit & 48 kHz – auf einer microSD- oder microSDHC-Karte gespeichert.

In Sachen Ausdauer verspricht der Hersteller viel: Mit einer einzigen AAA-Batterie sollen bis zu 10 Stunden Recording möglich sein.

Tascam DR-10L mit integriertem Limiter

Um den unterschiedlichen Lautstärkepegeln in den verschiedensten Aufnahmesituationen gerecht zu werden, kommt das Gerät mit einem Limiter daher. Er hält das Signal bei Bedarf im Zaum. Mit Hilfe eines Low-Cut-Filters sollen Windgeräusche oder Trittschall unterdrückt werden.

Der Dual-Recording-Modus hält immer eine Sicherheitskopie mit geringerem Pegel vor, sollte es einmal zu unerwünschten Pegelspitzen im Material kommen. Übrigens: Das verbaute OLED-Display soll sogar noch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein.

Tascam DR-10L: Features

  • Kompakter Audio-Rekorder für Videofilmer
  • Audioqualität: 24 Bit & 48 kHz
  • Speicherformat: Broadcast Wave Format (BWF)
  • Kompatible Speicherkarten: microSD / microSDHC
  • Dual-Recording-Mode
  • Limiter
  • Low-Cut Filter
  • OLED-Display

Tascam DR-10L: Preis & Verfügbarkeit

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beläuft sich auf 199,99 US-Dollar. Der Rekorder wird voraussichtlich ab dem späten Oktober 2016 ausgeliefert, zumindest in den USA. In den Lagerregalen des deutschen Fachhandels könnte das gute Stück noch rechtzeitig vor Weihnachten auftauchen.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN