Suhr Corso: Kleiner Amp in Vollröhre

5
SHARES
Suhr Corso

Suhr Corso

anzeige

Kleiner Amp in Vollröhre: Suhr Corso

Der Suhr Corso käme mit einer Reihe von Features daher, die dir als Gitarrist genügend Flexibilität böten, um den idealen Sound zu finden, so der Hersteller. Ein integrierter Attenuator ermöglicht wahlweise den Betrieb als Amp für komplexe, detaillierte Clean-Sounds oder für Leads, die mit Obertönen gesättigt und stark mit Overdrive angereichert sind – in beliebiger Lautstärke. Röhren vom Typ 12BH7, 12AX7 & 12AU7 werden verbaut. Nutzt Du gerne Pedals? Der Corso bietet ein Front-End mit niedrigem Gain (bei Bedarf aber auch per Schalter erhöhbar), so dass Du zwischen Gitarre und Amp noch deine Lieblingsbodentreter für Boost, Overdrive und Co. stecken kannst.

Suhr Corso

Suhr Corso

Ein Line-Ausgang ist ebenfalls integriert, so ist der Corso umgehend für Aufnahmen im Studio gerüstet. Aus diesem Output strömt der »fertige« Sound des Amps – nachdem das Signal die Endstufe durchlaufen hat. Noch einmal sei an den Attenuator erinnert: Die Nachbarn werden es dir danken, dass Du auch einen kräftigen Crunch spielen kannst, ohne sehr laut aufdrehen zu müssen.

Suhr Corso Video

Suhr Corso: Preis & Verfügbarkeit

Für den Suhr Corso wurde eine unverbindliche Preisempfehlung von 999,- US$ ausgegeben. Wann der kompakte Röhrenverstärker erscheinen wird, ist noch nicht bekanntgegeben worden.

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN