Musikmesse 2017: SPL Crimson 3 – Audio Interface & Monitor Controller gepimpt

4
SHARES
SPL Crimson 3

Das SPL Crimson 3 - der nächste Streich in Sachen Audio Interface & Monitor Controller, wie gehabt in Anthrazit und Weiß zu haben

anzeige

Das erwartet dich beim SPL Crimson 3

Wie schon bei den Vorgängern bietet der neueste Ableger der Crimson-Serie die volle Packung in Sachen Audio Interface, wobei gleichzeitig die Stärken als Monitor Controller durchscheinen. Fast schon wie bei einem spezialisierten Gerät dieser Kategorie.

Das SPL Crimson 3 ist übrigens auch ohne Computer zum für Play-Alongs und zum Abhören verwendbar. Weiterhin kannst Du es an einem iPad für Aufnahmen und Monitoring nutzen – mit »Hot-Plugging« (betriebsbereit ohne Neustart).

SPL Crimson 3 - Rückseite

Die reich bestückte Rückseite des SPL Crimson 3

Und was ist neu?

Frisch hinzugekommen sind zwei Funktionen. Erstens: Ein integriertes Talkback-Mikrofon zur Verständigung zwischen Regie- und Aufnahmeraum.

Zweitens: Die »Phonitor-Matrix«, mit der sich ein per Crossfeed-Regler bestimmbarer Signalanteil des linken Kanals in den rechten speisen lässt und vice versa. Das hebt die manchmal etwas künstlich wirkende scharfe Kanaltrennung beim Abhören per Kopfhörer auf – der Sound nähert sich dem an, was Du über ein Lautsprecherpaar hören würdest.

SPL Crimson 3: Features [Auszug]

  • Audio Interface & Monitor Controller
  • Geeignet für …
    • Windows XP/7/8/10 (32 & 64 Bit)
    • Mac OS X ab Version 10.6
    • iOS ab Version 6
  • Ein- und Ausgänge
    • 16 Eingänge
    • 2 Mikrofoneingänge mit Vorverstärkern in diskreter Technik (XLR)
    • 2 Eingänge für Gitarre, Bass, Fender Rhodes etc. (6.3 mm)
    • 4 Eingänge für Line-Signale (6.3 mm, symmetrisch)
    • Digitaler Stereo-Ein- und Ausgang (S/PDIF)
    • 2 Stereo-Lautsprecherausgänge (6.3 mm + XLR)
    • 2 Kopfhörerausgänge mit separaten Verstärkern (6.3 mm)
    • 6 Kanäle für Recording mit max. 24 Bit & 192 kHz (USB)
    • MIDI-Ein- und Ausgang (DIN, 5-polig)
  • Latenzfreies, analoges Abhören
  • Schnelle Ein-Knopf-Abhörmischung
  • Artist-Modus (Individuelles Künstler-Abhörsignal inkl. Talkback)
  • Phonitor Matrix mit regelbarer Crossfeed-Intensität
  • Talkback-Mikrofon integriert
  • Auch ohne DAW nutzbar
  • Maße: 60 x 330 x 207 mm
  • Made in Germany

SPL Crimson 3: Preis & Verfügbarkeit

Für das SPL Crimson 3 wurde eine unverbindliche Preisempfehlung von 769,- Euro (wohl inklusive Mehrwertsteuer) gegeben. Wann das Gerät erscheinen wird, war uns beim Verfassen dieses Artikel noch nicht bekannt.

Übersicht Musikmesse 2017 Neuheiten

Musikmesse News 2017

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (1)

zu 'Musikmesse 2017: SPL Crimson 3 – Audio Interface & Monitor Controller gepimpt'

  • Frank   07. Apr 2017   21:07 UhrAntworten

    Ich weiß ja nicht ob das zum Problem werden wird, aber heute sucht der geneigte Audiointerface Käufer schon ein USB3 Gerät. Ob es Sinn macht hin oder her, es ist einfach so. Gefühlsmäßig würde ich auch nicht mehr zur USB2 Schnittstelle greifen.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN