Slate Pro Audio Raven X1: Eine Konsole, sie alle zu knechten

12
SHARES
Slate Pro Audio Raven X1

Edel, edel, popedel: Slate Pro Audio Raven X1

anzeige

Slate Pro Audio Raven X1

Im Herzen des Slate Pro Audio Raven X1 steht der Bildschirm, die Maus und das Keyboard; die DAW-Software wird beim Workflow in den Mittelpunkt gestellt. Es gibt einen analogen Monitoring-Controller, drei dedizierte 6-Kanal-Cue-Sends, acht Stereoquellen inklusive eines iPod-Docks mit AES-Output, fünf Lautsprecherausgänge, Talkback mit multiplen Quellen (per Fernbedienung aktivierbar) und Racks zur Integration weiterer Geräte, Konverter, Interfaces, Vorverstärker und Co. USB-Ports für portable Datenträger sind eingebaut.

Alle Schaltungen im Raven X1 wurden von Tim Caswell gestaltet. So sei gewährleistet, dass der Signalpfad auf höchstem Niveau rangiert und für die anspruchsvollsten Anwendungen geeignet ist. Alle analogen Komponenten wurden nach ihrer klanglichen Transparenz und schnell reagierenden Schaltungen ausgewählt.

Slate Pro Audio Raven X1

Edel, edel, popedel: Slate Pro Audio Raven X1

Die Kopfhörersektion ermöglicht die Erstellung von drei separaten 6-Kanal-Kopfhörermischungen aus mehreren Quellen; ein Kopfhörerverstärker mit Miniklinken- und Klinkenausgang steht bereit. Es finden sich vier VU-Meter und zwei LED-Meter-Paare, letztere sind skalierbar zur Anzeige eines Umfangs von 60 dB oder ausschließlich der kritischen letzten 10 dB während des Mixdowns.

Buzzword Bingo: »Die essentiellen Komponenten der modernen Studiolandschaft werden nahtlos integriert.« Wie auch immer, eine automatisierte Kontrolloberfläche mit berührungsempfindlichen Fadern (10 cm) und hochauflösenden Drehreglern auf 32 Kanälen steht zur Verfügung. Mit dem EuCon-Protokoll ist das angeblich schnellste, am besten integrierte DAW-Kontrollsystem an Bord. Mute, Solo und die Möglichkeit zur Auswahl des Automationsmodus komplettieren das Ganze.

Die Plugin-Sammlung Slate Digital Virtual Console Collection wird mitgeliefert. Sie soll den Sound von fünf legendären Analogkonsolen in deine DAW bringen, indem sie alle Klangcharakteristika der Kanalzüge und der analogen Summierung modelliert.

Auch das iPad wird integriert – keine Überraschung nach allem, was wir bisher von der NAMM mitbekommen haben. Die App Neyrinck V-Control Pro ermöglicht die Steuerung von Apple Logic, Steinberg Cubase, Image-Line FL Studio, Mackie Tracktion, PreSonus Studio One, Cockos Reaper, Propellerhead Reason und Ableton Live.

Slate Pro Audio Raven X1: Preis & Verfügbarkeit

Das Slate Pro Audio Raven X1 gibt es auf der NAMM in Halle A am Stand 6921 zu bestaunen. Zum Preis und Auslieferungsdatum konnten wir noch nichts in Erfahrung bringen.

Mehr zum Thema:
  


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN