Seymour Duncan Quarterpound Bass: Pickup für E-Bass

2
SHARES
anzeige

Der Seymour Duncan Quarterpound Bass – Und der kann alles?

Bassisten kennen das Problem: Will man gewaltig Druck machen braucht man neben dem passenden Verstärker auch ordentliche Pickups. Ordentlich Dampf sollen sie haben, aber dabei bleibt oft der eigene Klang auf der Strecke. Sanftere Klänge sind mit den dann oft aktiven Tonabnehmern auch nicht mehr so super, also bleibt wohl nur noch einen zweiten Bass anzuschaffen. Mit dem Quarterpound Bass von Seymour Duncan stellt Soulfly-Bassist Johny Chow einen Pickup vor, der nach seiner Aussage den Spagat zwischen klassischer Rockmusik und härtestem Metal mühelos meistere.

 

Seymour Duncan Quarterpound Bass: Preis und Verfügbarkeit

Der Seymour Duncan Quarterpound ist ab sofort für 82,- € erhältlich.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (1)

zu 'Seymour Duncan Quarterpound Bass: Pickup für E-Bass'

  • basser   07. Apr 2011   14:48 UhrAntworten

    Ein neues Produkt der Firma... laut Thomann erhältlich seit Oktober 2003...

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN